MACNOTES

Veröffentlicht am  17.01.13, 19:34 Uhr von  dk

Xbox-720- und PlayStation-4-Technik: Ex-AMD-Mitarbeiter verraten Geheimnisse an Nvidia

Xbox 360 Slim Xbox 360 Slim

Vier Ex-AMD-Mitarbeiter wurden von ihrem ehemaligen Arbeitgeber angeklagt, weil diese Geheimnisse der Xbox 720 und PlayStation 4 an ihren neuen Arbeitgeber Nvidia verraten haben sollen. Die vier angeklagten Mitarbeiter sollen tausende Dokumente mit Informationen von AMD mitgenommen, und diese an Nvidia weitergegeben haben, darunter auch technische Spezifikationen der Xbox 720 und PS4.

Der Hauptbelastete soll laut Berichten Robert Feldstein (ehemaliger Vizepräsident der AMD-Strategie-Sparte) sein, der bei der Entwicklung der Hardware für Xbox 360, Nintendo Wii und Wii U eine große Rolle gespielt hat. Da Nvidia bei der kommenden Konsolengeneration nach aktuellen Angaben keine Chips liefern wird, könnte Feldstein sein Wissen nutzen, um Nvidia bei der nachfolgenden Generation wieder als Partner von Microsoft und Sony zu etablieren.

Ein Teil der Geheimnisse von Xbox 720 und PlayStation 4 soll überdies bereits bekannt sein, so wird die Xbox 720 gerüchteweise über eine IBM-PowerPC-CPU und einen AMD-Radeon-6670-Grafikchip verfügen, während die PS4 auf eine AMD-A8-CPU und eine Radeon-HD-7670-GPU zurückgreifen soll. Eine Vorstellung beider Konsolen könnte im März 2013 erfolgen, die Verkaufsstarts sollen für Oktober (PS4) und November 2013 (Xbox 720) geplant sein.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de