MACNOTES

Veröffentlicht am  21.01.13, 13:29 Uhr von  

Game Center in iOS 7: Konzept verzichtet auf Skeuomorphismen

micon_gamecenter

iOS 7 ist noch absolute Zukunftsmusik, Designer machen sich aber schon Gedanken darüber, wie das neue Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch aussehen könnte. Adrian Maciburko glaubt z.B. an einen Verzicht auf skeumorphische Elemente.

Keine Holzoberflächen, keine Lederoptik, keine Nähte – sieht so das neue iOS aus? Wenn es nach Designer Adrian Maciburko geht, dann könnte es so kommen. Er hat sich das Game Center vorgenommen und es nach seinen Vorstellungen angepasst. Ihm zufolge würde das Game Center von einer neuen Navigation profitieren, die sich bei Bedarf ausklappen lässt, anstatt dauerhaft an der unteren Seite der App zu stehen. Während man bei anderen Anwendungen wie dem App Store einige Features regelmäßig benötigt, ist dies laut Maciburko im Game Center nicht der Fall. Wichtiger ist es, einen Fokus auf die Ergebnislisten der verschiedenen installierten Spiele zu legen.

Maciburko setzt in seinen Konzepten auf die sogenannte “Crystal-Oberfläche”, die auf skeumorphische Elemente, also Elemente, die aus dem echten Leben bekannt sind, verzichtet. Weg mit der Holzoptik, her mit den klaren Strukturen.

Via Cult of Mac, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Warly sagte am 21. Januar 2013:

    Geht gar nicht. Der erste Screenshot ist so langweilig, das man direkt einschlafen möchte. Ich bin gespannt was iOS 7 bringt und auch ein neues Design würde mich freuen, aber bitte nicht sowas.

    Antworten 
  •  Tom sagte am 21. Januar 2013:

    Mir ist schnurzegal, wie das neue Gamecenter aussehen wird – Hauptsache ist, es lässt sich dauerhaft deaktivieren, oder besser noch deinstallieren!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 1  Tweet und/oder Re-Tweet
     2  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de