MACNOTES

Veröffentlicht am  21.01.13, 6:48 Uhr von  Alexander Trust

iPhone 5: Apple ordert weniger Displays von Sharp

iPhone 5 iPhone 5

Apple reduziert seine Bestellung für iPhone-5-Displays von Sharp. Dies geht aus Medienberichten eines japanischen Online-Mediums hervor. Die neue Meldung ergänzt ähnliche Nachrichten aus der vergangenen Woche.

Laut Sankei Biz hat Apple die Bestellungen von Displays für das iPhone 5 beim Hersteller Sharp halbiert. Erneut werden als Begründung hinter den Erwartungen zurückbleibende Verkaufszahlen als Argument genannt.

Nachfrage oder neues Modell?

Medienberichten aus der vergangenen Woche, Apple habe seine Bestellung bei Komponenten-Herstellern halbiert, gingen einher mit Spekulationen, dass die Nachfrage für das Smartphone hinter den Erwartungen zurückgeblieben sei. In dieser Woche wird Apple zumindest die Verkaufszahlen für das Weihnachtsquartal veröffentlichen und die Öffentlichkeit blickt gespannt darauf.

Ebenfalls aus der letzten Woche stammt ein Bericht, demzufolge Apple auch die Display-Lieferungen von Sharp für das iPad 4 reduziert hätte.

Es ist unklar, ob Apple nicht vielleicht auch die Order reduziert hat, weil man bereits Kapazitäten für Nachfolge-Versionen schaffen möchte. Eventuell hat Apple auch die Produktion der Komponenten auf andere Hersteller verlagert, die bislang noch Stillschweigen bewahren.

Via TechCrunch, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de