MACNOTES

Veröffentlicht am  23.01.13, 2:54 Uhr von  

iMac mit 21,5 Zoll nun wieder mit längeren Lieferzeiten

iMac mit Aperture iMac mit Aperture

Die Verfügbarkeit des neuen iMac in 21,5 Zoll Größe hat sich verschlechtert. Statt vorher 7 bis 10 Tage, dauert die Auslieferung nun 2 bis 3 Wochen. Dies ist zunächst auf Webseiten des Apple Store in Europa zu sehen gewesen und einen Tag später dann auch in den USA.

Wer sich noch nicht für den neuen iMac* entschieden hat, der muss aktuell auch wieder etwas länger auf die Auslieferung eines Gerätes warten. Im Apple Store wurden online die Lieferzeiten heraufgesetzt, zumindest für das kleinere von beiden Modellen.

Schon Tim Cook soll kurz nach der Einführung gewarnt haben, dass das Gerät in den ersten Monaten nicht immer zur Verfügung stünde. Anfangs gab es auch Meldungen über Schwierigkeiten im Produktionsablauf des iMac. Diese sollen vor allem wegen der neuartigen Bildschirm-Einheiten entstehen, die besonders flach ausfallen, dadurch dass die Display-Schicht mit dem Schutzglas laminiert wird.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de