: 23. January 2013,

Logitech lässt „Gaming-Software“ für Mac OS X ausprobieren

Logitech G600 Gaming-Maus
Logitech G600 Gaming-Maus

Über die Plattform auf OnlineBeta hält Logitech derzeit Ausschau nach Versuchspersonen, die eine „Gaming-Software“ für die Zubehörteile des Herstellers wie Computer-Mäuse ausprobieren möchten, die speziell auf Mac OS X angepasst wurde.

Über spezielle Software können Benutzer von Gaming-Peripherie des Herstellers Logitech, wie speziellen Tastaturen oder Computer-Mäusen, Einstellungen vornehmen, die beispielsweise die Leuchteffekte, die Abtast-Rate oder die Tastenbelegung betreffen. Solche eine Software war bislang der Windows-Welt vorbehalten, soll aber künftig auch unter Apples Desktop-Betriebssystem OS X funktionieren. Damit die Software möglichst fehlerfrei ausgeliefert wird, sucht Logitech online auf OnlineBeta.com nach Testpersonen, die helfen, Fehler vor dem offiziellen Release auszubügeln.

Voraussetzungen

Neben einem Mac mit OS X 10.6 Snow Leopard, 10.7 Lion oder 10.8 Mountain Lion, müssen die Teilnehmer für den Betatest entsprechendes Zubehör von Logitech ihr Eigen nennen. Darunter fallen die Gaming-Computer-Mäuse G300, G400, G600 und/oder die Gaming-Tastaturen G103, G105, G110, G510, G11, G13, G15, G19, G710.
Außerdem wird erwartet, dass die Nutzer mindestens 15 Stunden in der Woche Spiele spielen.

Via TechCrunch, engl.



Logitech lässt „Gaming-Software“ für Mac OS X ausprobieren
4.05 (81.05%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>