: 24. Januar 2013,

„jOBS“-Biopic ab dem 19. April in den Kinos

Ashton Kutcher in jOBS
Ashton Kutcher in jOBS

Zwar wird die filmische Biographie „jOBS“ zu Steve Jobs Leben und frühen Stationen seiner Karriere schon Ende Januar Premiere auf dem Sundance Film Festival feiern, doch regulär in die Kinos kommt sie erst ab dem 19. April 2013. Dieses Datum wurde nun offiziell bekanntgegeben.

Laut dem Hollywood Reporter werden wir ab dem 19. April 2013 Gelegenheit bekommen, Ashton Kutcher als Steve Jobs und Josh Gad als Steve Wozniak in den Kinos zu bewundern. In der Rolle von Steve Jobs‘ Ex-Freundin Chris-Ann Brennan wird Ahna O’Reilly zu sehen sein und beispielsweise tritt Matthew Modine als John Sculley auf.

Dem Produzenten des Films zufolge wird „jOBS“ die Jahre 1971 bis 2000 aus dem Leben des verstorbenen Apple-CEO beleuchten.

Am 27. Januar wird der Film zunächst im Abendprogramm des Sundance Film Festivals vorgeführt werden.

Anders als es bei Hollywood Reporter notiert wird, ist der 19te April nicht gleichzeitig das Datum, an dem Apple Computer gegründet wurde. Dies geschah bereits Anfang April 1976. Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne gründeten seinerzeit die Firma, um den Apple I verkaufen zu können.

Update: Auf Nachfrage beim Presseverantwortlichen für den Film, Scott Feinstein, erhielten wir die schlechte Nachricht, dass es bislang noch keinen Release-Termin für den Film in Deutschland gibt („not that I’m aware of.“).



„jOBS“-Biopic ab dem 19. April in den Kinos
4,2 (84%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Florian (24. Januar 2013)

    ist das dann in den deutschen Kinos? oder kommt es am 19. April in den USA in die Kinos?

  •  at (25. Januar 2013)

    Das ist nicht genau klar. Danke aber für die Rückfrage. Wir haben eine offizielle Anfrage an Scott Feinstein geschickt und werden diesen Beitrag aktualisieren, sollten wir etwas hören.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>