MACNOTES

Veröffentlicht am  24.01.13, 8:59 Uhr von  

“jOBS”-Biopic ab dem 19. April in den Kinos

Ashton Kutcher in jOBS Ashton Kutcher in jOBS

Zwar wird die filmische Biographie “jOBS” zu Steve Jobs Leben und frühen Stationen seiner Karriere schon Ende Januar Premiere auf dem Sundance Film Festival feiern, doch regulär in die Kinos kommt sie erst ab dem 19. April 2013. Dieses Datum wurde nun offiziell bekanntgegeben.

Laut dem Hollywood Reporter werden wir ab dem 19. April 2013 Gelegenheit bekommen, Ashton Kutcher als Steve Jobs und Josh Gad als Steve Wozniak in den Kinos zu bewundern. In der Rolle von Steve Jobs’ Ex-Freundin Chris-Ann Brennan wird Ahna O’Reilly zu sehen sein und beispielsweise tritt Matthew Modine als John Sculley auf.

Dem Produzenten des Films zufolge wird “jOBS” die Jahre 1971 bis 2000 aus dem Leben des verstorbenen Apple-CEO beleuchten.

Am 27. Januar wird der Film zunächst im Abendprogramm des Sundance Film Festivals vorgeführt werden.

Anders als es bei Hollywood Reporter notiert wird, ist der 19te April nicht gleichzeitig das Datum, an dem Apple Computer gegründet wurde. Dies geschah bereits Anfang April 1976. Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne gründeten seinerzeit die Firma, um den Apple I verkaufen zu können.

Update: Auf Nachfrage beim Presseverantwortlichen für den Film, Scott Feinstein, erhielten wir die schlechte Nachricht, dass es bislang noch keinen Release-Termin für den Film in Deutschland gibt (“not that I’m aware of.”).

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Florian sagte am 24. Januar 2013:

    ist das dann in den deutschen Kinos? oder kommt es am 19. April in den USA in die Kinos?

    Antworten 
    •  at sagte am 25. Januar 2013:

      Das ist nicht genau klar. Danke aber für die Rückfrage. Wir haben eine offizielle Anfrage an Scott Feinstein geschickt und werden diesen Beitrag aktualisieren, sollten wir etwas hören.

      Antworten 

Kommentar verfassen

 3  Tweets und Re-Tweets
     2  Likes auf Facebook
     1  Trackback/Pingback
    1. Steve Wozniak unzufrieden mit Szene aus jOBS-Kinofilm am 26. Januar 2013
    Werbung
    © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de