: 24. Januar 2013,

Samsung Galaxy Note 8.0 geleakt

Samsung Galaxy Tab 10.1N
Samsung Galaxy Tab 10.1N

Die Website „dday.it“ hat Bilder des Samsung Galaxy Note 8.0 geleakt, das während des Mobile World Congress 2013 in Barcelona vorgestellt werden soll. Auf den aufgetauchten Bildern lässt sich sowohl die Vorder- als auch die Rückseite des Samsung-Tablets erkennen, das in der weißen Farbversion vorliegt. Ob zudem eine schwarze Version geplant ist, lässt sich aktuell nicht sagen.

Als technische Spezifikationen werden beim Galaxy Note 8.0 unter anderem ein 8 Zoll großes Display (1280×800 Pixel), eine 1,6 GHz schnelle Quad-Core-CPU, 2 GB Arbeitsspeicher, 16/32 GB interner Speicher (per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweiterbar), eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 1,3-Megapixel-Frontkamera, ein 4600-mAh-Akku sowie ein vorinstalliertes Google Android 4.2 Jelly Bean genannt.

Einen voraussichtlichen Preis für das Samsung Galaxy Note 8.0 gibt es aktuell nicht zu nennen, neben dem 8-Zoll-Modell wird erwartet, dass Samsung noch weitere Tablets in Barcelona vorstellen wird. Von Experten als möglich erachtet werden dabei ein neues Samsung Galaxy Tab 7.0 sowie ein neues Samsung Galaxy Tab 10.1 – ein Galaxy Tab 12.1 scheint dagegen nicht für eine MWC-2013-Präsentation eingeplant zu sein.



Samsung Galaxy Note 8.0 geleakt
4 (80%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gerücht: Neue iPads erst im September? Wann kommen die neuen iPads: Im übernächsten Monat oder doch erst zur Herbst-Keynote? Im Grunde sind Spekulationen über den Erscheinungstermin neue...
Exklusiv-Deal zwischen iTunes und Audible am Ende Der exklusive Deal zwischen Amazons Audible und iTunes, der den Bezug von Hörbüchern für Apple-Kunden vorsah, ist Geschichte. Auf Druck der Kartellbeh...
Studie: Spotify dominiert weiter Musikstreaming Streaming knackt die 100 Millionen-Marke. Spotify bleibt weiter an der Spitze. Apple hält Platz zwei. Einer aktuellen Erhebung zur Folge durchbrach...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>