News & Rumors: 24. Januar 2013,

Warum Leute Geld zahlen, um Windows 8 los zu werden?

Windows 8
Windows 8 Start-Bildschirm

Einiges von der Aufregung um Windows 8 ist sicherlich übertrieben. Immerhin ist es nur ein Desktop-Betriebssystem und keine lebensbedrohliche Krankheit, die Microsoft letztes Jahr veröffentlicht hat. Trotzdem gibt es Leute, die dermaßen unzufrieden sind, dass sie Geld dafür bezahlen, Windows 8 los zu werden. In den USA bietet ein PC-Händler im Schaufenster prominent das kostenpflichtige Downgrade an.

Usability Schuld?

Neue Computer werden vermeintlich mit Windows 8 ausgeliefert. Das sieht Microsoft so vor. Doch nicht jedem gefällt das neue OS mit der Modern-UI (ehemals Metro). Tatsächlich gibt es Usability-Experten, die das System vor allem für den Desktop, und vor allem für Neueinsteiger als wenig benutzerfreundlich einstufen. Zu diesem Thema hatte ich mich allerdings bereits früher ein wenig umfassender geäußert.

Downgrade zu Windows 7

125 US-Dollar sollen Kunden eines PC-Ladens in den USA ausgeben, um von Windows 8 auf Windows 7 zu wechseln. Michael Jurewitz hat davon ein Foto gemacht und auf Twitter geteilt.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Eurowächter (14. August 2014)

    Ich warne jeden Aufsteiger vor Windows 8, einige kommen leider zu spät und haben Windows 8 schon. Einen privaten Support dafür lehne ich grundsätzlich ab. Alles andere ist besser als Windows 8. Etwas Anwenderunfreundlicheres kenne ich nicht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>