: 25. Januar 2013,

iPad 5 mit iPad-mini-Design gerüchteweise für Oktober erwartet

iPad der 4ten Generation
iPad der 4ten Generation

Einem neuen Bericht zufolge soll Apple ein iPad 5 im Oktober veröffentlichen wollen, das sich beim Design am iPad mini orientiert und entsprechend ein gebürstete Metallrückseite bieten soll, die zwar empfindlicher gegenüber Kratzern ist, doch Käufer trotzdem hübsch(er) finden.

Eine eigentlich seriöse Quelle in Person von Jeremy Horwitz von iLounge hat nun die Gerüchteküche befeuert, und neue Zutaten zu Apples womöglich im Oktober erscheinenden iPad verteilt. Horwitz behauptet, ein Modell eines iPad der fünften Generation in Händen gehalten zu haben. Kein funktionsfähiges, sehr wohl aber ein physikalisches Design-Modell.

Die Ecken des Modells, das Horwitz gesehen hat, sollen dem iPad mini* nachempfunden sein, und abgeschrägten Rändern, sowie einem flacheren Glasrand an der Vorderseite.

Die These von IGZO

Natürlich darf dann auch der Hinweis durch Horwitz nicht fehlen, dass er annimmt, Apple könnte auf Sharps IGZO-Display-Technologie setzen beim iPad 5, um das kommende Apple-Tablet tatsächlich in jeder Dimension etwas flacher oder kleiner zu gestalten als bei allen vorherigen Modellen. Es wurde in der Vergangenheit schon oft über den Einsatz von Sharps IGZO in Apple-Produkten spekuliert. Schon im iPhone 5 hätte sie zum Einsatz kommen sollen, wäre sie seinerzeit schon marktreif gewesen. Da nun Sharp aber selbst Touchscreen-Devices in Asien mit IGZO-Displays anbieten wird in diesem Jahr, kommen die Bemerkungen dazu wieder auf.

„Beyond that, it’s noticeably thinner, as well, which is to say the the fifth-generation iPad will be smaller in every dimension than its predecessors. As it will have the same chamfered edges and curves, calling it a “stretched iPad mini” is very close to entirely accurate… The changes are so considerable that a new screen technology, such as IGZO, seems like a given. Going Retina for the third-generation iPad forced Apple to make that tablet a little thicker than the iPad 2, in part to seriously beef up the battery.“
Jeremy Horwitz

iPhone 5S kommt 2013

Zum iPhone 5S hat sich Horwitz ebenfalls zu Wort gemeldet. Seinen Informationen nach wird es sich nicht wesentlich im Design vom iPhone 5 unterscheiden. Auf der Rückseite wird ein etwas größerer Blitz eingebaut werden.

iPhone mini vielleicht auch

Ein günstiges iPhone sei ebenfalls denkbar, vor allem mit Blick auf den chinesischen Markt. Die Preise für das iPhone 5 und iPhone 4 seien für diesen Markt bislang zu teuer. Denn die Geräte würden aus dem Gehaltsgefüge vieler Chinesen fallen.

* = Affiliate.



iPad 5 mit iPad-mini-Design gerüchteweise für Oktober erwartet
3,91 (78,18%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>