MACNOTES

Veröffentlicht am  25.01.13, 18:50 Uhr von  Alexander Trust

iPad 5 mit iPad-mini-Design gerüchteweise für Oktober erwartet

iPad der 4ten Generation iPad der 4ten Generation

Einem neuen Bericht zufolge soll Apple ein iPad 5 im Oktober veröffentlichen wollen, das sich beim Design am iPad mini orientiert und entsprechend ein gebürstete Metallrückseite bieten soll, die zwar empfindlicher gegenüber Kratzern ist, doch Käufer trotzdem hübsch(er) finden.

Eine eigentlich seriöse Quelle in Person von Jeremy Horwitz von iLounge hat nun die Gerüchteküche befeuert, und neue Zutaten zu Apples womöglich im Oktober erscheinenden iPad verteilt. Horwitz behauptet, ein Modell eines iPad der fünften Generation in Händen gehalten zu haben. Kein funktionsfähiges, sehr wohl aber ein physikalisches Design-Modell.

Die Ecken des Modells, das Horwitz gesehen hat, sollen dem iPad mini* nachempfunden sein, und abgeschrägten Rändern, sowie einem flacheren Glasrand an der Vorderseite.

Die These von IGZO

Natürlich darf dann auch der Hinweis durch Horwitz nicht fehlen, dass er annimmt, Apple könnte auf Sharps IGZO-Display-Technologie setzen beim iPad 5, um das kommende Apple-Tablet tatsächlich in jeder Dimension etwas flacher oder kleiner zu gestalten als bei allen vorherigen Modellen. Es wurde in der Vergangenheit schon oft über den Einsatz von Sharps IGZO in Apple-Produkten spekuliert. Schon im iPhone 5 hätte sie zum Einsatz kommen sollen, wäre sie seinerzeit schon marktreif gewesen. Da nun Sharp aber selbst Touchscreen-Devices in Asien mit IGZO-Displays anbieten wird in diesem Jahr, kommen die Bemerkungen dazu wieder auf.

“Beyond that, it’s noticeably thinner, as well, which is to say the the fifth-generation iPad will be smaller in every dimension than its predecessors. As it will have the same chamfered edges and curves, calling it a “stretched iPad mini” is very close to entirely accurate… The changes are so considerable that a new screen technology, such as IGZO, seems like a given. Going Retina for the third-generation iPad forced Apple to make that tablet a little thicker than the iPad 2, in part to seriously beef up the battery.”

Jeremy Horwitz

iPhone 5S kommt 2013

Zum iPhone 5S hat sich Horwitz ebenfalls zu Wort gemeldet. Seinen Informationen nach wird es sich nicht wesentlich im Design vom iPhone 5 unterscheiden. Auf der Rückseite wird ein etwas größerer Blitz eingebaut werden.

iPhone mini vielleicht auch

Ein günstiges iPhone sei ebenfalls denkbar, vor allem mit Blick auf den chinesischen Markt. Die Preise für das iPhone 5 und iPhone 4 seien für diesen Markt bislang zu teuer. Denn die Geräte würden aus dem Gehaltsgefüge vieler Chinesen fallen.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de