MACNOTES

Veröffentlicht am  26.01.13, 6:41 Uhr von  Alexander Trust

Fingstar: Multitouch-Brettspiel für die ganze Familie am iPad

Fingstar Fingstar

VOVASOFT hat uns per Pressemeldung auf das eigene Spiel Fingstar hingewiesen. Das Spielkonzept erinnert ein wenig an “Twister”, nur mit ein bisschen mehr Finger-Bewegung. Das Game gibt es nur fürs iPad, es macht Gebrauch von den Multitouchfähigkeiten des Geräts, könnte so bspw. nie auf dem Touchscreen-Gamepad der Wii U gespielt werden.

Fingstar* bietet unterschiedliche Spielarten an. Ein Spieler, ein Paar oder eine kleine Gruppe von Freunden kann sich mit dem iPad-Game auseinandersetzen. Ziel ist es, bunte Plättchen vom Rand des Bildschirm auf vorgesehene Muster auf dem Spielfeld zu bewegen und dort für eine Weile auszuharren. In einfacheren Leveln funktioniert dies noch relativ simpel, es kommt allerdings zunehmend mehr Komplexität ins Spiel. Bspw. muss man mitunter “mindestens” Paare oder zum Teil farblich kodierte Plättchen platzieren, manchmal auch mehr als 2 oder 3. Alleine kommt man so schon hin und wieder an seine Grenzen, selbst mit zwei Händen. Es wird also ein Freund benötigt, um das Ganze einfacher zu gestalten.
Doch in einem weiteren Schritt kommt dadurch noch mehr Komplexität ins Spiel, dass sich die Schablonen, auf die man die Plättchen schieben, und sie dort für eine Weile verweilen lassen soll, zusätzlich noch bewegen. Wie das ausschaut, kann man im nachfolgenden Video sehen.

Zusätzlich zum Gameplay-Video gibt es noch einige Screenshots von VOVASOFT, die ebenfalls einen Eindruck über das Spielgeschehen geben.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de