MACNOTES

Veröffentlicht am  26.01.13, 23:23 Uhr von  Sven Aumiller

Kurz und knapp #113 – DayZ, Dead Space 3 und Half Life

Kurz und knapp Kurz und knapp

Zum Sonntag gibt es einen weiteren kleinen Newsflash auf unserer Seite. Heute geht es um die Standalone-Version von DayZ am PC, eine Erklärung des Mikrotransaktions-Systems seitens der Entwickler des Horror-Shooters Dead Space 3 und die Veröffentlichung von Half Life am Mac und bei Linux.

DayZ

Einen Release für die Standalone-Version von DayZ, was momentan lediglich ein Mod von Arma II ist, gibt es zwar weiterhin nicht, aber nun sind immerhin einige Screenshots zum Game auf dem offiziellen Tumblr-Blog der Entwickler aufgetaucht. Angeblich habe die interne Testphase bereits begonnen. Die wichtigsten Verbesserungen, die der Entwickler Hall hier nennt, sind wohl das überarbeitete Inventar und die stärkere Server-Architektur.

[amazon title="Dead Space 3" article="B00A9SOEAK"]

Dead Space 3

Producer John Calhoun hat sich zur Kritik am Mikrotransaktions-System bei Dead Space 3 geäußert. So habe man sich bei der Einführung an eine bestimmte Zielgruppe gerichtet: die Mobile-Spieler. Diese seien das System längst gewohnt und genießen es, für wenig Geld eine Menge Zeit zu sparen, meinte er im Interview mit CVG. Man könne nur drei Ressourcen im Singleplayer damit kaufen, welche allerdings äußerst wertvoll sind, da man das Credits-System, bekannt aus Teil 1 und 2, komplett abgeschafft und durch Ressourcen-Konstruktionen ersetzt habe. Bereits am 7. Februar soll der Horror-Shooter in Deutschland für Playstation 3, Xbox 360 und PC erscheinen.

Half Life

Zwar wird auf der offiziellen Steam-Seite von Half Life der Ego-Shooter weiterhin nur für Windows-PC gelistet, doch verschiedene Quellen, beispielsweise die Kollegen von joystiq.com, behaupten, das Spiel würde nun auch auf Linux und am Mac laufen. 9,99 Euro teuer ist der Spaß momentan. Das Game soll problemlos auf den Systemen laufen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de