MACNOTES

Veröffentlicht am  27.01.13, 14:27 Uhr von  

iOS 6.1 Beta 5: Hinweis auf 128 GB Speicher im Quellcode gefunden

iOS 6 iOS 6

Die neue iOS 6.1 Beta 5 beinhaltet einen Hinweis auf iOS-Geräte mit 128 GB Speicher. Der Twitter-Nutzer “iNeal” hat mitgeteilt, dass er im Code von iOS 6.1 Beta 5 eine neue Speichergröße gefunden hat, nämlich 128 GB – zusätzlich dazu sind die bislang von Apple genutzten Speichergrößen 8, 16, 32 und 64 GB ebenfalls zu finden. Der Eintrag in der iOS-Beta könnte darauf hinweisen, dass Apple künftig iOS-Devices mit 128 GB Speicher plant.

Auch wenn die Angabe im iOS-6.1-Code nicht zwangsläufig eine 128-GB-Option bei der nächsten Generation von iOS-Geräten bedeuten muss, wäre diese Option definitiv denkbar. Gegen Aufpreis könnte Apple beispielsweise beim iPhone 5S oder iPad 5 ein Upgrade auf 128 GB Speicher anbieten – wie groß das Interesse der Apple-Kunden an dieser Speichergröße ist, lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Rene sagte am 27. Januar 2013:

    Finde, dass es der richtige Schritt ist. Gerade wenn man viele Full HD Videos und speicherlastige Apps installiert hat. Nur macht mir das mittlerweile sorgen, dass die nächste Generation iPhones mehr Speicher haben wird, als meine aktuelle System SSD :D

    Antworten 
  •  sockenpuppe234 sagte am 27. Januar 2013:

    Also, wenn ich das richtig verstanden habe, hat jemand herausgefunden, dass es irgendwann mal iOS-Geräte mit 128 GB Flash geben könnte?
    Speicher wird immer grösser, mein erster USB-Stick hatte 128 MB. Dass es irgendwann ein iOS-Gerät mit mehr Speicher als heute geben wird, kann ich auch ganz ohne iOS-Beta vorhersagen!
    Wo ist da die News?

    Antworten 
    •  at sagte am 28. Januar 2013:

      Das ist keine Prognose über eine mysteriöse Zukunft, sondern das sind Hinweise auf entsprechende Geräte, die Apple zu diesem Zweck intern schon nutzen wird. Interessant ist doch, ob man sich vom 8 GB Modell trennen wird, und stattdessen 16GB zum neuen, kleinsten Modell macht. Und wenn 128GB die neuen 64GB als größtes Modell werden, stellt sich auch die Frage, ob Apple dann den Preis für die Geräte beibehalten wird.

      Dass sich hier niemand über mehr Speicher wundert, scheint eben nur der Sockenpuppe nicht aufgefallen zu sein, die Elefanten benötigt, um Insekten zu töten.

      Antworten 

Kommentar verfassen

 3  Tweets und Re-Tweets
 5  Likes auf Facebook
Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de