MACNOTES

Veröffentlicht am  28.01.13, 7:08 Uhr von  Alexander Trust

iOS 7: Neues Design-Konzept aus Frankreich

iPhone 5 iPhone 5

Immer wieder kommt es vor, dass Designer sich Gedanken zu Produkten machen, die es noch nicht gibt. iOS 7, das mobile Betriebssystem Apples für iPhone, iPad und iPod touch bildet keine Ausnahme. Uns wurden von Kollegen aus Frankreich neue Designkonzept-Bilder überlassen.

Nicht vorenthalten möchten wir unseren Lesern die nachfolgenden Design-Konzepte eines französischen Designers. Auffällig ist, dass eine “Widgets Zone” oberhalb des eigentlichen Desktops angebracht wurde. Persönlich glaube ich, dass – ganz gleich ob für Widgets oder Multitasking – sich der obere Bereich sogar besser vereinbaren lässen mit Apples Idee der Ein-Hand-Bedienung. Wie es ausschaut, möchte der Designer diese beiden Bereiche, also die “Widgets Zone” und die “Apps Zone” (den klassischen Desktop) nebeneinander koexistieren lassen. Beide wären dann getrennt voneinander navigierbar.
Auch soll die “Widgets Zone” kontextsensitiv manchmal Icons für Einstellungen anzeigen und zudem ständig die Uhrzeit und das Wetter darin eingeblendet werden.

Was haltet ihr von dieser Idee? Findet ihr sie gut? Wir haben leider keine größeren Bilder von iPhonesoft.fr per E-Mail erhalten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  flitzo sagte am 28. Januar 2013:

    Ich hoffe ja stark in iOS7 gibt es keine glänzenden (glossy) Icons mehr.

    Antworten 
  •  Chris sagte am 28. Januar 2013:

    Nice.

    Antworten 
  •  I-Am The-chukchee sagte am 11. Februar 2013:

    das is doch “ayecon” lol

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de