: 28. Januar 2013,

Lenovo: Gerücht um RIM-Kauf stimmt nicht, aber Suche nach guten Angeboten

Lenovo
Lenovo - Logo

Bloomberg berichtete kürzlich, dass Lenovo an RIM interessiert sei. Das Unternehmen hat dazu nun Stellung genommen. Demnach sei der Bericht ungenau, aber man wolle schon in Richtung mobile Hardware expandieren und schaue nach guten Angeboten.

Der Bloomberg-Bericht, nach dem Lenovo an RIM – bekannt für die BlackBerry-Smartphones – interessiert sei, ist anscheinend falsch. Das berichtet Sina Tech (Google-Übersetzer). Der Bericht hätte den Lenovo-CEO Wong Wai Ming inkorrekt zitiert, weshalb es zu dem Missverständnis gekommen sei. Demnach hätte Lenovo Interesse an einer Fusion mit RIM oder an einem Joint-Venture-Unternehmen.

Laut Sina Tech habe Lenovo aber nur über Kaufabsichten im Allgemeinen gesprochen, RIM sei nur aufgrund einer Frage durch einen Reporter überhaupt genannt worden. Lenovo ist demnach sehr wohl auf der Suche nach Unternehmen, die man einkaufen könnte, um den Geschäftszweig mit mobilen Geräten zu erweitern.

Wie Tech Crunch anmerkt, wäre es ohnehin nicht sicher, ob die kanadische Regierung einer Übernahme zustimmen würde. Der kanadische Finanzminister Jim Flaherty sagte, dass man einen Lenovo-RIM-Deal „sehr genau“ unter die Lupe nehmen würde – Technologie-Unternehmen gebe man nur ungern an Unternehmen in Übersee ab.



Lenovo: Gerücht um RIM-Kauf stimmt nicht, aber Suche nach guten Angeboten
3,84 (76,8%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>