MACNOTES

Veröffentlicht am  29.01.13, 8:19 Uhr von  

WhatsApp: Messenger für iOS und Android verstößt gegen Datenschutzgesetze

WhatsApp WhatsApp

Konkret sind es Datenschutz-Gesetze in Kanada und den Niederlanden gegen die WhatsApp verstößt. Die Datenschutz-Institutionen beider Länder hatten sich zum Zweck der Untersuchung des Falls sogar zusammengetan.

Ein Bericht, den nun die Datenschutzbehörden Kanadas und der Niederlande gemeinsam herausgegeben haben, stellt fest, dass WhatsApp gegen die geltenden Datenschutzgesetze verstößt.
Konkret bemängeln die beiden Institutionen, dass nicht jeweils Nutzern der App und solchen, die es nicht sind, die Wahl gegeben wird, wie mit ihren persönlichen Adress-Daten vorgegangen wird.
Der Auffassung der Behörden nach müssten Nutzer dem Betreiber der App jeweils explizit den Zugang zu Adressen solcher Personen gewähren, die WhatsApp nutzen, und die es nicht tun. Dies geht aus einem Bericht der Agentur Reuters hervor.

Nachfolgend ein Zitat von Jacob Kohnstamm, einem Vorstand der niederländischen Datenschutz-Behörde.

“This lack of choice contravenes (Canadian and Dutch) privacy law. Both users and non-users should have control over their personal data and users must be able to freely decide what contact details they wish to share with WhatsApp”.

Jacob Kohnstamm

Die Betreiber von WhatsApp seien bislang noch nicht zu einem Statement bereit gewesen, heißt es weiter in dem Bericht.

Die Datenschützer (aus den Niederlanden) jedenfalls wollen die App weiterhin beobachten und zur Not Strafen gegen die Betreiber aussprechen, wenn sich die Situation nicht ändere.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Apfelkomplott sagte am 29. Januar 2013:

    Find ich richtig.
    Darum fand die App bisher auch keinen Zugang auf mein Smartphone.
    Außerdem rate ich allen Bekannten davon ab.
    -
    App hat Google-Niveau.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 2  Tweets und Re-Tweets
     2  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de