News & Rumors: 31. Januar 2013,

Aquafadas MotionComposer 1.6 jetzt mit Audio-Support und Unterstützung für neueste Browser-Generation

MotionComposer 1.6

Aquafadas hat seiner Web-Animations-Software MotionComposer ein Update auf Version 1.6 verpasst und ermöglicht nun die Verwendung von Audio in Animationen. Zusätzlich bietet die neue Version Unterstützung für die aktuelle Browser Generation.

MotionComposer ist eine Animations-Software mit der man sowohl HTML5-, als auch Flash-Animationen vor allem für die Verwendung im Internet erstellt. Die Software eignet sich sowohl zur Programmierung von Bannern, als auch von Illustrationen, Dia-Shows oder die Umsetzung von Präsentationen für das Web. Die Oberfläche von MotionComposer arbeitet dabei nicht mit einer Timeline, sondern mit einzelnen Abschnitten, die einer Software zur Erstellung von Diashows ähnelt.
In Version 1.6 ist die Option hinzugekommen, Audio-Dateien hinzuzufügen und so die Aufmerksamkeit für die Animationen zu erhöhen. Zudem wurde der Ausgabe-Code aktualisiert, so dass mehr HTML5-Features genutzt werden und Browser wie aktuelle Chrome-Versionen und IE 10 besser unterstützt werden. Ab sofort dient als Ausgabeziel auch iBooks Author, für das passende Widgets exportiert werden.

MotionComposer 1.6 ist für 109 € auf der Webseite von Aquafadas erhältlich. Für Besitzer der Vorversion ist das Update kostenlos.



Aquafadas MotionComposer 1.6 jetzt mit Audio-Support und Unterstützung für neueste Browser-Generation
4,08 (81,54%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>