MACNOTES

Veröffentlicht am  1.02.13, 19:44 Uhr von  

Mehr als 1/4 der iOS-Geräte sind bereits auf iOS 6.1

iOS 6 iOS 6

Bereits vor zwei Tagen wurde das erste mal Auskunft gegeben über die Installations-Basis von iOS 6.1 auf iPhone und iPad. Zwei Tage später sich das Bild noch einmal zum guten gewendet. Statt vorher 21 % nutzen mittlerweile sogar schon über 26 % das neue iOS 6.1.

iOS-Entwickler können sich meist über einen regen Zuspruch für eine neue Betriebssystem-Version von Apple freuen. 22 % sollen es nach rund 36 Stunden gewesen sein, die sich dazu entschieden ihr iPhone, ihren iPod touch, oder ihr iPad auf die neue Version zu aktualisieren.
Die Kollegen von MacRumors sind der Sache nachgegangen und haben bei Onswipe nachgefragt, wie sich das Verhältnis in den weiteren Tagen nach der Veröffentlichung der neuen Version entwickelt hat. Aktuell steht Apples iOS 6.1 bei einer Durchdringung von über 26 %.

60+ Prozent auf iOS 6

In der Pressemeldung zum Release von iOS 6.1 teilte Apple mit, dass mehr als 300 Millionen iOS-Devices mittlerweile das neue iOS 6 verwenden würden. Dies entspricht einer Durchdringung von 60 % aller je verkauften iPhones, iPad und iPod touch.

Der Vergleich mit Android hinkt ein wenig, da die Zahl der Geräte und Hersteller, die diese Plattform nutzen, weitaus umfangreicher ausfällt. Dennoch benutzen nur rund 10 % aller Android-Geräte weltweit die neueste Version des mobilen Betriebssystems von Google, Jelly Bean.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 2  Tweets und Re-Tweets
     2  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de