: 2. Februar 2013,

Need For Speed: Most Wanted für iPhone, iPad und iPod touch gratis

Need For Speed: Most Wanted
Need For Speed: Most Wanted

Das Rennspiel Need For Speed: Most Wanted aus dem Hause Electronic Arts kostet normalerweise für iOS 4,49 Euro. Momentan kann man es aber kostenlos bekommen: Im Rahmen der Aktion „Free Game Of The Month“ gibt es bei IGN Codes, mit denen man das Spiel gratis herunterladen kann.

Alle Jahre wieder kommt ein neues Need For Speed. 2012 war es Most Wanted, das – ebenfalls wie schon seit Jahren – auch für iOS veröffentlicht wurde. Normalerweise kostet das Spiel 4,49 Euro*. Bei den Kollegen von IGN läuft derzeit aber die Promo-Aktion „Free Game Of The Month“, bei der man das Rennspiel gratis herunterladen kann.

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist die verlinkte Webseite von IGN anzuklicken. Dort gibt es zwei Buttons, auf denen „Get My Code“ steht. Wenn ihr darauf klickt, öffnet sich ein Layer, in dem der Promo-Code erscheint. Dieser kann in iTunes oder direkt auf dem iOS-Gerät eingelöst werden, der Download von Need For Speed: Most Wanted startet dann automatisch.

EA verspricht 40 Fahrzeuge und zahlreiche Modifizierungen, mit denen die Autos verbessert werden können. Außerdem wird eine „atemberaubende Grafik“ in Aussicht gestellt, das mit einem vollständigen Schadensmodell punkten soll. Für die Installation von Need For Speed: Most Wanted werden 1,8 GB an freiem Speicherplatz benötigt.

Das Spiel ist im Download 607 MB groß und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt, unter denen sich auch Deutsch befindet. Benötigt wird ein iPhone 3GS oder neuer, iPod touch der dritten Generation oder neuer oder ein beliebiges iPad. Auf dem iOS-Gerät muss mindestens iOS 4.0 installiert sein, EA hat NFS: Most Wanted an die geänderten Seitenverhältnisse des iPhone 5 angepasst.

* = Affiliate.



Need For Speed: Most Wanted für iPhone, iPad und iPod touch gratis
3,81 (76,25%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Lukas Martin (24. März 2013)

    Gib deinen Kommentar hier ein…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>