: 4. Februar 2013,

Apple heute Abend im ARD-Markencheck um 20:15

Gleich nach der Tagesschau, zur besten Sendezeit um 20:15, widmet sich das Erste Deutsche Fernsehen dem Thema Apple. In der Dokumentation Markencheck wollen die Journalisten überprüfen, wie gut Apple-Produkte wirklich sind. Bezeichnend: Gleich danach folgt „Hart aber fair“, das sich damit beschäftigt, dass Smartphones dumm machen.

In der ARD läuft heute um 20:15 der Markencheck, der sich diesmal mit dem Thema Apple befasst. In der Ankündigung zur Show wird erläutert, was den geneigten Zuschauer erwartet. So will man wissenschaftlich erklären, was die Apple-Fans an dem Unternehmen so fasziniert. Mithilfe eines MRT-Scanners werden Gehirne von Testpersonen untersucht, ihnen werden Bilder von Apple-Produkten und von der Konkurrenz gezeigt. Das Ergebnis: Die unterschiedlichen Bilder regen unterschiedliche Hirn-Regionen an.

Weiterhin durfte sich die RWTH Aachen damit befassen, ob es aus wissenschaftlicher Sicht beweisbar ist, dass Apple-Produkte „einfach zu bedienen“ sind. Dabei wurden das iPad 4, Surface von Microsoft und ein nicht näher genanntes „Samsung Galaxy“ getestet.

Der letzte Themenschwerpunkt befasst sich mit der Fairness von Apple. Es geht dabei um Arbeitsbedingungen in China, wo Apple überwiegend produzieren lässt. Die ARD hat Filmaufnahmen, die sie zeigen wollen, die unterbezahlte Beschäftigte zeigt und wo sie wohnen müssen. Ob bei der Gelegenheit auch erwähnt wird, dass so gut wie die gesamte IT-Industrie bei Foxconn produzieren lässt und die Arbeitsbedingungen unabhängig vom Auftraggeber so sind wie sie sind, wird die Dokumentation heute Abend zeigen.

Wie heise online berichtet, folgt gleich im Anschluss die Talkshow „Hart aber fair“ mit Frank Plasberg. Unter der Überschrift „Handy an, Hirn aus“ wird unter anderem mit Ranga Yogeshwar diskutiert, wie „doof Apple und Co.“ uns machen.



Apple heute Abend im ARD-Markencheck um 20:15
3,64 (72,73%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>