MACNOTES

Veröffentlicht am  4.02.13, 10:18 Uhr von  

evasi0n: Jailbreak für iOS 6 kommt heute im Laufe des Tages

ipad-jailbreak

Der eigentlich gestern im Rahmen des Super Bowl erwartete Jailbreak namens evasi0n verspätet sich leicht. Heute im Laufe des Tages soll das Tool für Windows, OS X und Linux veröffentlicht werden, das Apple-Geräte mit iOS 6 aufschließt. Der Fortschrittsbalken auf der Webseite steht derzeit bei 96 Prozent.

Ganz hat es mit der Veröffentlichung während des Super Bowls, der in der Nacht stattfand, nicht geklappt. Laut @planetbeing (via Twitter) war das auch nie der geplante Termin für die Veröffentlichung. Stattdessen ist der heutige 4. Februar als echter Termin angesetzt worden. MuscleNerd kommentierte das damit, dass eine Veröffentlichung während des Football-Ereignisses aber dennoch aufregend gewesen wäre. Beide sind Teil der Entwicklergruppe Evad3rs, die sich um den Jailbreak für iOS 6 und 6.1 kümmern.

Der Fortschrittsbalken auf der Webseite evasi0n.com zeigt indes 96 Prozent an. Es laufen die letzten Tests und Vorbereitungen, heißt es. Der nächste Schritt sei die Veröffentlichung. In der Nacht ist die Prozentanzeige schrittweise erhöht worden. Football scheinen die Entwickler auch nicht geschaut zu haben, in den Twitter-Timelines der Entwickler war es in den letzten Tagen recht ruhig geworden. Erst gestern twitterte @planetbeing wieder, dass mehr als ein ganzer Tag zum Testen verwendet wurde und noch einige Ungereimtheiten aufgedeckt wurden. Heute Nacht folgte der gemeinsame Account @evad3rs, der die Veröffentlichung für den heutigen Montag ankündigte.

Evasi0n wird bei der Veröffentlichung der erste Jailbreak sein, der ein iPhone 5 untethered jailbreaken kann. Damit bleibt die Aufsperrung auch über Neustarts hinweg erhalten. Unterstützt werden alle iOS-Geräte, die mit iOS 6.0 und 6.1 ausgestattet werden können, also iPhone 3GS, iPad 2 und iPod touch der vierten Generation oder jeweils neuer. Das Tool soll für Windows ab XP, Mac OS X ab 10.5 und Linux (Intel-Prozessoren) erscheinen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 3  Tweets und Re-Tweets
 0  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de