: 6. Februar 2013,

iOS 6.1.1: Apple verteilt erste Beta an Entwickler

iOS 6
iOS 6

Der erste untethered Jailbreak für iOS 6.x ist seit kurzem draußen. Doch Apple schläft nicht. Nun hat der Hersteller aus Cupertino die erste Beta von iOS 6.1.1 an die Entwickler ausgegeben, unter anderem mit Verbesserungen bei der Zug-um-Zug-Navigation von Apple Maps in Japan.

Der asiatische Markt ist für den US-Hersteller wichtig, wie Kollege Mark Gurman (9to5Mac) betont. Setzt man dies als Maßstab an, verwundert es nicht, dass in der ersten Beta von iOS 6.1.1 nicht etwa die Turn-by-Turn-Navigation mit Apple Maps als Ganze optimiert wurde, sondern lediglich im Großraum Japan.

Registrierte Entwickler können seit heute die Beta von iOS 6.1.1 herunterladen. Neben den bereits erwähnten Verbesserungen, soll Apple Maps in Japan darin auch besser auf breitangelegte Straßen verweisen, statt enge Gassen. Auch werden nun in Japan vorab Straßen angekündigt, wenn man auf ihnen Mautgebühren entrichten muss. Weiterhin wurden Etiketten für Kreuzungen und Kurven eingerichtet, Auf- und Abfahrten, und andere mehr. Autobahnen werden nun in der Farbe Grün angezeigt und Hinweisgeber für U-Bahn-Linien, Ampeln und ähnliches wurden ebenfalls implementiert. Auch die Aussprache der Straßennamen will Apple in diesem Rahmen verbessert haben.



iOS 6.1.1: Apple verteilt erste Beta an Entwickler
4,11 (82,22%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Märkte am Mittag: Apple übernimmt Gesichtserkennun... Bringt Apple tatsächlich eine Gesichtserkennung ins iPhone? Zumindest hat man sich in Cupertino nun schon ein mal mit dem nötigen Knowhow versorgt. ...
YouTube schafft unüberspringbare Werbespots ab, ei... YouTube dreht an der Werbeschraube, zugunsten der User. 30 Sekunden lange Spots, die nicht übersprungen werden können, fallen weg. YouTube ist eine...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>