MACNOTES

Veröffentlicht am  9.02.13, 16:58 Uhr von  

iOS 6.1: iPhone-4S-Nutzer melden 3G- und Akkuprobleme

iOS 6 iOS 6

Apple veröffentlichte das Update auf iOS 6.1 vor knapp zwei Wochen. Einige Nutzer beklagen seitdem unter anderem in Apples Support-Forum über eine stark verringerte Akkulaufzeit, die nicht nur ein iPhone-Modell betrifft.

Die Zahl der Forenbeiträge von iPhone-4S-Besitzern weist eine Tendenz. Doch es gibt auch Nutzer, die seit dem Update auf iOS 6.1 gefühlt sogar eine höhere Akkulaufzeit mit ihrem iPhone 4S und anderen erzielen.

iPhone entlädt sich

Konkret wird berichtet, dass sich das iPhone sehr schnell entladen würde. In einem Fall soll es über Nacht eine Entladung von über 36 Prozent gegeben haben. Bei anderen scheint die Standby-Zeit sich der üblichen Nutzungszeit anzunähern; In verschiedenen deutschsprachigen Apple-Foren empören sich Nutzer über ähnliche Probleme, während andere keinen nennenswerten Verlust der Akkulaufzeit feststellen.

3G-Netzprobleme mit iPhone 4S

Mobilfunkanbieter Vodafone warnte in Großbritannien indes Nutzer des iPhone 4S davor ein Update auf die aktuelle iOS-Version durchzuführen. Probleme mit der Verbindung seien berichtet worden, womit Telefonate, Textnachrichten und das Surfen im Internet mit iOS 6.1 auf dem iPhone 4S nicht möglich sei; diese Verbindungsproblemen würden nur zeitweise auftreten.

“Some customers may occasionally experience difficulty in connecting to the network to make or receive calls or texts or to connect to the Internet. Apple is working on a solution to their software issue. These connection problems are intermittent.”

Vodafone

In iOS 6.1 wurde unter anderem die Unterstützung weiterer LTE-Standards eingeführt.

Erfahrungen mit iOS 6.1

Welche Erfahrungen habt ihr nach dem Update auf iOS 6.1 gemacht? Könnt ihr ähnliche Probleme berichten? Selbst konnte ich beim iPhone 5 keine Verbesserung der Akkulaufzeit feststellen, aber auch keine massive Entleerung feststellen.

Via AppleInsider, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 29 Kommentar(e) bisher

  •  Kai sagte am 9. Februar 2013:

    Bei meinem 4S mit Vodafone-Deutschland-Vertrag ist es seit dem Update auf 6.1 ganz arg:

    - WhatsApp verbindet sich über Mobilfunk nur noch sporadisch oder
    verliert immer wieder die Verbindung
    – iMessage versendet Nachrichten gar nicht oder nur extrem
    verzögert
    – der Versand normaler SMS dauert teilweise bis zu 3 Minuten

    und das alles trotz vollem Netz und 3G

    Antworten 
    •  nw sagte am 9. Februar 2013:

      Wann und wie häufig treten diese Verbindungsprobleme denn auf?

      Antworten 
    •  Manu sagte am 9. Februar 2013:

      Ja genau das selbe Problem hab ich auch ..

      Antworten 
  •  Martin Z. sagte am 9. Februar 2013:

    Ich kann tatsächlich keine Veränderung bei Netz und Akku feststellen.

    Antworten 
  •  Christian Schulz sagte am 9. Februar 2013:

    eieiei…

    Antworten 
  •  Micha sagte am 10. Februar 2013:

    bei mir gibt es ständig Probleme sich ins hauseigene Wlan einzulocken.Andere Geräte funktionieren,aber keines der 3 Iphones.

    Antworten 
  •  Dietmar sagte am 10. Februar 2013:

    Mein Akkukapazität ist beim iphone4 nach update auf 6.1 auf max 4 Std. gesunken und dies bei “sparsamen” Gebrauch. Das ist ganz schön nervig.
    Gruss

    Antworten 
  •  Johnny sagte am 10. Februar 2013:

    Die Akkulaufzeit ist bei mir (iPhone 4S & iOS 6.1) um ein gefühltes Drittel zurückgegangen

    Antworten 
  •  jojo sagte am 10. Februar 2013:

    vodafone und 6.1.
    whatsapp -> extreme verbindungproblem
    akku-> iphone geht einfach manchmal aus, und zeigt leeren akku obwohl dann noch 40% da sind …
    sms -> genauso häufige probleme …..
    hoffe das wird bald besser … :-(

    Antworten 
  •  Peter sagte am 10. Februar 2013:

    Mein iPhone 4s (32GB, T-Mobile) ist gestern extrem warm geworden und hat sich dann rasant entladen. Habe dann alle Apps ausgeschaltet, hat aber wohl nicht geholfen. Aus Angst vor Überhitzung habe ich das iPhone dann ausgemacht und 2h später wieder an. Jetzt läuft es wieder normal. Hätte ich es nicht in der Hosentasche gehabt, wäre es wohl möglich überhitzt. Echt krass, hoffe das passiert nicht wieder oder Apple reagiert kulant, falls da was kaputt geht. Abseits des Vorfalls habe ich aber keine Akkuverschlechterung feststellen können.

    Antworten 
    •  Artem sagte am 13. Februar 2013:

      Ist mir heute auch passiert

      Antworten 
  •  Hotte sagte am 10. Februar 2013:

    Hallo, ich schalte 3G nur bei Bedarf ein. Habe iPhone 5. Seit dem Update auf 6.1 dauert es ewig, bis nach dem Einschalten von 3G dieses auch funktioniert. Manchmal geht es auch gar nicht.

    Antworten 
  •  Hauke sagte am 11. Februar 2013:

    Seit dem update leide ich unter massiven netzstörungen.ich nutze den allnet vertrag von 1und1 im vodafone netz.die störungen treten sehr spontan auf.manchmal läuft über stunden gar nichts mehr,dann ist plötzlich wieder alles ok und nach einer halben std wieder alles weg…

    Antworten 
  •  Flo sagte am 11. Februar 2013:

    Wxtreme Probleme seit 6.1 in Bereichen mit Vollem Empfang funktioniert meist alles, ab 3 Strichen (3G) keine Verbindung zum Internet, keine Telefonate mehr möglich. Das Handy wird dann unten rechts warm (evtl Prozessor) und verbraucht extrem viel akku.

    Antworten 
    •  tim sagte am 11. Februar 2013:

      genau die gleiche probleme

      Antworten 
  •  Rafael sagte am 11. Februar 2013:

    iPhone 5 mit Vodafone Karte. Seit dem Update auf 6.1 nur Probleme mit 3G. Dachte zuerst an ein defekt, iPhone reklamiert aber das neue genauso, kaum Verbindung zur 3G! WhatsApp sagt auch oft keine Internetverbindung, Akku eigentlich gleich schlecht geblieben.Jetzt stellt euch mal vor, neben dem tollen iPhone muss ich noch ein Android Gerät mit mir rumschleppen damit ich unterwegs ins Internet komme!!! Wenn das mit Apple so weitergeht, war das mein letztes iPhone.

    Antworten 
  •  Klaus sagte am 11. Februar 2013:

    Mein 4s hat auch Akkuprobleme. sinkt sehr schnell. Im Zusammenhang mit Navigon stürzte es gestern von 23% direkt auf 2% runter und ging aus. Nach etwa einer halben Stunde var wieder etwa 25% vorhanden – sehr seltsam

    Antworten 
  •  Pat Boona sagte am 11. Februar 2013:

    Die Akkulaufzeit meines 4S liegt nach dem Update auf 6.1 bei normaler Nutzung nur noch bei 5 Stunden. Das ist absolut nicht tolerierbar. Nach mehreren telefonaten mit dem Apple Support, sollte ich das Gerät nochmal komplett zurücksetzen und NICHT aus dem BackUp wiederherstellen, sondern als komplett neues iPhone einrichten. Habe ich dann zähneknirschend auch gemacht. Das Ergebnis: Der Akku hielt bei meinem normalen Nutzungsverhalten von morgens um 08:30 Uhr bis 22:00 Uhr und dann hatte ich immer noch mindestens 30 %. Tja, dass hat genau 5 Tage gehalten. Seit gestern wieder die selben Probleme. Gerät wird morgens um 08:30 Uhr vom Netz genommen und ist um 13:00 Uhr leer. Bekomme morgen ein neues und hoffe das es dann besser wird!

    Antworten 
  •  s.hff sagte am 11. Februar 2013:

    Keine Probleme mit dem “Funken”, auf welchem Band auch immer. Standby-Zeit hat gefühlt etwas abgenommen (3G bzw. Wifi an), wenn wirklich, dann aber eher marginal. iPhone 4 und iPad 3 in Gebrauch.

    Antworten 
  •  Pat Boona sagte am 12. Februar 2013:

    Hallo Zusammen, es ist kaum zu glauben, aber das Problem mit der kurzen Akkulaufzeit nach dem Update auf iOS 6.1 hat tatsächlich was mit Microsoft Exchange E-Mail Accounts zu tun. Hatte ja geschrieben, dass mein iPhone nach dem zurücksetzen einwandfrei funktioniert hatte und es nach ein paar Tagen plötzlich wieder Probleme mit der Akkulaufzeit gab. Bin dann nochmal in mich gegangen und hab überlegt, was ich geändert hatte. Alles war installiert, bis auf meine Mail Accounts. Die hab ich nämlich erst am WE eingerichtet und schon war das Problem mit dem Akku wieder da. Habe gestern für alle E-Mail Accounts die Push Funktion deaktivert und auf manuell umgestellt. Tja was soll ich sagen. Die Akkulaufzeit ist seit dem wieder ganz normal. Könnt es ja mal ausprobieren.

    Antworten 
  •  sven sagte am 12. Februar 2013:

    mein iphone 4s 16gbnach update 6.1 konnte die wetterapp nicht öffnen habe dann neu gestartet und was war nur noch der apfel über eine halbe stunden, hat nicht mal der pc das iphone erkannt durch stunden langesfummel habe ich es geschafft und habe alles neu installieren müssen. aber jetzt geht der akku schon beim zuschauen in die knie eine nacht 50% akku verbrauch ohne das eine app geöffnet ist . 6.1 echt zum kotzen und whatsapp und andere apps hängen sich auf auch bei neu installieren null chance auf besserung!!

    Antworten 
  •  Yusuf sagte am 15. Februar 2013:

    Ich habe nach dem update iphone 5 seit ca. 4 tagen sehr deutliche 3G probleme mit vodafone.
    Verliere öfters meinen netz empfang und das 3g

    Antworten 
  •  Nadine sagte am 18. Februar 2013:

    Also bei mir ist es seit 6.1 eine Katastrophe. Akku kann ich beim leer werden beobachten. 2 Stunden und ich habe 32 % Akku verloren. Musste schon um 12 Uhr neu aufladen, obwohl es um 8 Uhr erst vom Strom kam. Sämtliche Stromspar Tipps habe ich bereits seit Jahren im Einsatz. Apps im Hintergrund sind auch alle aus. Akku wird teilweise auch sehr warm. Es nervt sehr.

    Antworten 
  •  Abdul sagte am 7. März 2013:

    Also bei mir treten die oben genannten Probleme im gravierenden Stil auf. Mein iPhone ist bereits in weniger als 12 Stunden am Ende mit seinem Akku. Das war vor dem Update nicht so. Des weiteren spinnt das Netz. Obwohl ich vollen Netzempfang habe bin ich immer noch mit GPRS oder gar EDGE unterwegs. Bald Dreh ich durch!

    Antworten 
  •  Steffy sagte am 23. März 2013:

    Habe vor ca 2wocgen mein iPhone 4S (telekom) zur reperatur gebracht weil es immer wieder abgestürzt ist und weil das iPhone immer wieder die Verbindung zum WLAN Netz verloren hat.Iphone wurde komplett ausgetauscht habe aber nach wie vor die selben Probleme.Entweder verbindet das iPhone kurz mit dem WLAN und verliert nach 30 Sekunden wieder die Verbindung oder es findet erst gar kein WLAN.Habe das iPhone natürlich Komet gelöscht und als neues iPhone eingestellt – selber Problem.Habe die Neueste Version von iOS (6.1.3).. Weiß jemand von euch was ich machen kann?

    Antworten 
  •  Steffy sagte am 23. März 2013:

    Natürlich meinte ich komplett gelöscht ;-)

    Antworten 
  •  frida sagte am 28. März 2013:

    Bei mir das gleiche: 3GS stürzt mit iOs 6 extrem häufig – z.B. beim Fotografieren – ab, nach dreimaligem, vergeblichen Neustartversuch Akkuanzeige 19% (vorher waren es gut 70), zuhause “eingestöpselt”: zwei Minuten und der Akku hat wieder 74% ???

    Antworten 
  •  Michael sagte am 31. März 2013:

    3GS seit Update auf 6.1.3 folgende Probleme: Im 3G Netz wird zu geringe Empfangsstärke angezeigt. Vermutlich wird aufgrund der angenommenen zu geringen Empfangsstärke zu früh auf das GSM Netz gewechselt. Teilweise wird original Applezubehör nicht erkannt … “Laden mit diesem Zubehör nicht möglich” kam zwei mal. Original Apple Dockingstation …

    Antworten 
  •  Vicky sagte am 17. April 2013:

    Seit dem Update bekomme ich über mein 1und1 All Net Flat Tarif mit 14.400 kBit/s
    ohne W-Lan keine Internetverbindung mehr hin oder wenn doch dann nur seehr sehr langsam und eingeschränkt!

    Die Akkulaufzeit ist ebenfalls sichtlich geschrumpft muss nun trotz wenig verbrauch alle 5 Std laden. Kollegin und Partner haben das selbe Problem mit der Akkulaufzeit.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 1  Tweet und/oder Re-Tweet
     5  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de