MACNOTES

Veröffentlicht am  9.02.13, 4:28 Uhr von  Alexander Trust

MacBook Air hat ähnlich viel Speicherplatz wie MS Surface Pro

Microsoft Surface Pro Microsoft Surface Pro

Ende Januar wurde über den Speicherplatz des MS Surface Pro geunkt. Nun wurde das größere Modell mit 128 GB Speicher einem Mac Book Air mit genauso viel Speicher in einem Test gegenüber gestellt. Die Wahrheit ist, dass alles halb so schlimm ist.

Ende Januar hatten wir geunkt, dass gerade das 64-GB-Modell von Microsofts Tablet Surface Pro mit Windows 8 nur noch wenig freien Speicher bot. Da das Betriebssystem, vorinstallierte Programme und eine Wiederherstellungs-Partition bereits einiges an Speicher beanspruchen, blieben von 64 GB nur noch 23 übrig, also nur noch rund 37%.

Im Test bei ZD Net musste nun die 128-GB-Variante des Surface Pro gegen ein Mac Book Air* antreten. Kollege Ed Bott hat in seinem Test auch eine Rechnung über den zur Verfügung stehenden Speicher auf dem MS-Tablet und Apples Mac Book Air verglich. Im Ergebnis hat das Surface Pro im Lieferzustand etwas weniger freien Speicher für seine Nutzer übrig als das Air, nämlich 89,7 GB im Vergleich zu 92,2 GB. Wenn allerdings Surface-Nutzer sich anschickten und die Recovery-Partition auf einen bootfähigen USB-Stick verschöben, könnte man den freien Speicher auf ganze 97,51 GB erhöhen. Dieses Ergebnis wirkt deutlich freundlicher als im Kontext der 64GB-Version.

Der Grund, warum Ed Bott diese beiden Geräte miteinander verglich, ist der Laptop-Charakter des Surface Pro. Es verfügt über ein Desktop-OS und kann entsprechende Programme ausführen, also, so Bott, sollte man es mit Konkurrenz auf Augenhöhe in den Ring schicken. Allerdings gab Bott auch zu, dass ein Mac Book Air mit 64 GB Speicher höchstwahrscheinlich in einem Vergleich den Sieg davon tragen würde.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  Janino sagte am 9. Februar 2013:

    So ein Quatsch. Meine ML Installation nimmt nur zwölf GB in Anspruch. Natürlich ohne iLife et cetera

    Antworten 
    •  ma. sagte am 10. Februar 2013:

      Dazu kommt die versteckte ->
      Recovery HD:
      Kapazität: 650 MB (650.002.432 Byte)
      BSD-Name: disk0s3
      Inhalt: Apple_Boot

      Antworten 
  •  Coeus sagte am 9. Februar 2013:

    @janino: Du must bedenken, dass nicht der ganze fehlende Speicherplatz vom Betriebssystem verbraucht wird. Das Dateisystem (in beiden Fällen ntfs glaub ich) zum Beispiel braucht auch schon eine Menge Speicherplatz.

    Antworten 
    •  Janino sagte am 9. Februar 2013:

      Ich hab auf ‘nem 32GB-Stick noch 20GB frei nachdem ich ML frisch installiert hab

      Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de