MACNOTES

Veröffentlicht am  11.02.13, 10:45 Uhr von  

evasi0n: iOS 6-Jailbreak in Version 1.2 veröffentlicht

evasi0n evasi0n

Der Jailbreak evasi0n von der Entwickler-Gruppe evad3rs wurde auf Version 1.2 aktualisiert. Neu ist die Behebung von diversen Bugs, auf die die Anwender gestoßen sind. Zudem wurde das Update Over the Air (OTA) deaktiviert, um zu verhindern, dass versehentlich ein iOS-Update aufgespielt wird und damit der Jailbreak deaktiviert wird.

Auf evasi0n.com gibt es das gleichnamige Jailbreaktool nun in Version 1.2. Das Programm ist für Linux, Mac OS X und Windows verfügbar. Wer den Jailbreak aber bereits vollzogen hat, muss sich das Tool nicht erneut herunterladen; alle Veränderungen sind in Form von Paket-Updates in Cydia vorhanden.

Laut iMore wurde in den vergangenen beiden evasi0n-Updates beispielsweise der Bug behoben, der für eine lange Bootzeit gesorgt hat. iOS-Geräte mit Jailbreak sollten also wieder schneller neu starten können. Weiterhin wurde die Wetter-App auf dem iPad entfernt und auf dem iPhone repariert. Probleme mit der Zeitzone sollen ebenfalls der Vergangenheit angehören.

Ein neues Feature, das evasi0n 1.2 mitbringt, ist die Deaktivierung der OTA-Updates. Wenn Apple ein iOS-Update veröffentlicht, wird dieses nicht mehr in den Einstellungen angepriesen und kann nicht mehr direkt auf dem Gerät installiert werden. Das dient dem Schutz des Anwenders vor einer Deaktivierung des Jailbreaks, von dem bei einem Update durchaus auszugehen ist. Will man das Gerät auf den neusten Stand bringen – als Jailbreaker vermutlich erst dann, wenn wieder ein passender Exploit gefunden und veröffentlicht wurde -, muss dies über iTunes geschehen.

Der evasi0n-Jailbreak scheint ziemlich erfolgreich zu sein: Seit seiner Veröffentlichung am vergangenen Mittwoch wurden über sieben Millionen Geräte aufgeschlossen, Tendenz steigend.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Pat sagte am 11. Februar 2013:

    Hallo,

    habe auf meinem iPhone 5 mit der Version 6.1 den Jailbreak vollzogen und war eig ganz zufrieden. Allerdings stellt sich seit ein paar Tagen folgender Fehler heraus: ich bekomme immer öfters die Anzeige, dass keine SIM aktiviert sei bzw diese ungültig ist.
    Habt ihr vll auch diesen Fehler?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 1  Tweet und/oder Re-Tweet
     2  Likes auf Facebook
    Werbung
    © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de