MACNOTES

Veröffentlicht am  11.02.13, 10:46 Uhr von  

Galileo-Verlag bietet “Apps programmieren für iPhone und iPad” zum kostenlosen Download

Openbook

Im Januar ist im Galileo-Verlag das Buch “Apps programmieren für iPhone und iPad” erschienen. Schon wenige Wochen später bietet der Verlag das Buch nun als HTML-Version zum Lesen oder zum Download in seiner Rubrik zum kostenlosen Lesen an.

Unter der Rubrik “openbook” bietet der Galileo-Verlag auf dieser Internetseite eine ganze Reihe Titel aus seinem Portfolio zum kostenlosen Lesen und zum Download an. Das es sich dabei nicht um Ladenhüter handelt, zeigt die Veröffentlichung des aktuellen Buches “Apps programmieren für iPhone und iPad”, das erst vor einigen Wochen erschienen ist. Besonders viele Titel findet man dabei aus den Bereichen Linux und OpenSource, allerdings auch einige interessante Werke im Design-Bereich.

Galileo Openbook

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  jorni sagte am 11. Februar 2013:

    „Schon wenige Wochen später bietet der Verlag das Buch nun als HTML-Version oder als PDF-Download in seiner Rubrik zum kostenlosen Lesen an.“

    Wo finde ich denn den PDF-Download? „Download“ lädt nur eine gezippte HTML-Version.

    Antworten 
    •  ar sagte am 11. Februar 2013:

      Entschuldigung, ja das stimmt, auch die Download-Version ist ein HTML-Dokument. Da ist mir ein Flüchtigkeitsfehler unterlaufen. Habe den Fehler korrigiert.

      Antworten 
  •  Daniel sagte am 11. Februar 2013:

    Geil

    Antworten 

Kommentar verfassen

 4  Tweets und Re-Tweets
     0  Likes auf Facebook
       1  Trackback/Pingback
      1. iReview 07/2013 - ApfelBlog am 17. Februar 2013
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de