News & Rumors: 15. Februar 2013,

AppyFridays heute mit verbilligtem Growl, Watermark FX und SecretFolder

AppyFridays

AppyFridays.com, eine amerikanische Internetseite bringt jeden Freitag ein paar kleine Tools zum Sonderpreis ins Angebot. Diese Woche sind dies Growl, Watermark FX und SecretFolder.

Auf der Webseite von AppyFridays kann man sich registrieren und erhält dann jeden Freitag eine E-Mail mit den neuesten Angeboten. In Zusammenarbeit mit den Softwareherstellern finden die Macher der Seite immer wieder kleine, oftmals wirklich feine Tools, die es dann zum Sonderpreis für zumeist 24 Stunden im App Store gibt. Im Gegensatz zu de Bundles, kann man hier ganz gezielt die Produkte kaufen, die man benötigt.

Heute aktuell:

– Watermark FX – wie der Name bereits aussagt, handelt es sich um ein Werkzeug, mit dem man Fotos (vor der Veröffentlichung im Internet) mit Wasserzeichen versieht. Diese können aus Text, importierten Fotos oder Linien oder Kombinationen daraus bestehen. Das Programm kostet heute nur 1,79 € * statt sonst 5,99 €.

– Growl – das Programm ist durch die Nachrichtenzentrale von OS X 10.8 etwas aus dem Blick geraten, dennoch bietet es für viele Programme die einzige Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen, wenn Ereignisse passieren. Heute ist Growl für 0,89 € * statt der üblichen 2,99 € im App Store.

– SecretFolder – mit diesem kleinen Helfer versteckt man mal schnell ein paar Dateien oder Ordner, die keiner sehen soll. Der Preis heute 0,89 € * statt sonst 4,49 €.

AppyFridays.com

Wer per Mail oder in Facebook oder Twitter von der Aktion berichtet, kann darüber hinaus kostenlos die private Mini-Datenbank iDataBase abstauben. Näheres dazu auf der AppyFridays.com Homepage.

* = Affiliate.



AppyFridays heute mit verbilligtem Growl, Watermark FX und SecretFolder
4,4 (88%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>