: 15. Februar 2013,

Jailbreak: iOS 7 wird ‚wahrscheinlich‘ schwerer zu hacken sein

evasi0n
evasi0n

Der Programmierer planetbeing, der Teil der Gruppe Evad3rs ist, die den Jailbreak Evasi0n veröffentlicht haben, hat sich bei Reddit Fragen aus der Community gestellt. Darin gibt er unter anderem Auskunft darüber, wie er die Zukunft des Jailbreaks sieht.

Der bei Twitter als @planetbeing bekannter Mitentwickler des Evasi0n-Jailbreaks hat bei Reddit Fragen beantwortet. Thematisch dreht sich natürlich alles um den Jailbreak und die Anwender interessierte ebenfalls, wie es zukünftig um das Aufschließen von Apple-Geräten bestellt sei.

Planetbeing denkt, dass iOS 7 deutlich schwerer zu knacken sein wird als noch iOS 6, wobei das aktuelle Betriebssystem von iPhone, iPod touch und iPad auch schon nicht einfach zu jailbreaken war. Planetbeing erklärt, dass Jailbreaks früher relativ einfach waren. So konnte man beispielsweise mit Dateisystemtricks die Sicherheitsvorkehrungen umgehen. Evasi0n hingegen muss sich mit „lahmen“ Lücken in der Nähe des Kernels begnügen.

Mit „lahm“ meint er, dass die Fehler ziemlich offensichtlich sind und einfach zu missbrauchen, aber sie sind in der Regel gut versteckt. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass derlei Fehler auch relativ einfach zu beheben sind und man sich deshalb in Zukunft neue Gedanken um ein Einbrechen in den Kernel machen muss. Es gibt allerdings noch ein paar Tricks, die noch nicht veröffentlicht wurden, von denen sich die Entwicklergruppe verspricht, dass sie möglicherweise in Zukunft helfen.

Evasi0n wurde am Montag nach dem SuperBowl veröffentlicht und war der erste Jailbreak, der das iPhone 5 untethered knacken konnte. Das Tool erfreut sich großer Beliebtheit und wurde in den letzten Tagen einige Male aktualisiert, unter anderem, um iOS 6.1.1 für das iPhone 4S zu unterstützen.

(via Cult of Mac)

Jailbreak: iOS 7 wird ‚wahrscheinlich‘ schwerer zu hacken sein
4,32 (86,4%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Eric (15. Februar 2013)

    ich wage mich mal an die Aussage, dass iOS 8 noch schwerer zu hacken sein wird -.-


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>