News & Rumors: 18. Februar 2013,

Flip the Cats: Update für iPhone-Game

Flip the Cats
Flip the Cats

Entwickler Kwalee hat Flip the Cats für iPhone und iPod touch auf Version 2.0 gehievt und damit einige Features nachgereicht. Bei dem asynchronen Brettspiel mit Kätzchen als Spielsteinen muss man das Spielbrett mit den eigenen Katzen ausfüllen, aber aufpassen, dass der Gegner einem nicht zuvorkommt.

Das Spielprinzip des kostenloses Flip the Cats ist nicht neu. Doch in Version 2.0 finden sich einige neue Features. Beispielsweise gibt es nun 47 Achievements, die man über Game Center einsammeln kann, und auch mit seinen Freunden auf Facebook teilen.

Werbung

Katzenaugen und Pro-Gamer

Für diejenigen, die den Zug von Gegnern im Online-Multiplayer nicht antizipieren können, gibt es nun die Möglichkeit “Katzenaugen” hinzuzufügen, die den Spielzug des Gegners voraussagen. Umgekehrt gibt es ein neues Spielbrett für professionellere Spieler, auf dem keine Hilfen angeboten werden, auch nicht für die eigenen Spielzüge.

Last but not least wurden die “Social Features” erweitert, z. B. mit einem weltweite Ranking und außerdem wurde das Spiel nun in 13 Sprachen lokalisiert, in Deutsch, Russisch oder Türkisch und weitere mehr.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Flip the Cats
Publisher: Kwalee
Bewertung im App Store: /5.0
Preis: kostenlos

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung