News & Rumors: 18. Februar 2013,

iPad-Werbespot "Together" veröffentlicht

iPad 3
iPad 3

Apple hat sich nicht lumpen lassen und direkt noch einen zweiten Werbespot für iPad und iPad mini veröffentlicht, der den Namen „Together“ (dt. zusammen) trägt. Im Stil ist die dreißigsekündige Werbung dem „Alive“-Spot mehr als ähnlich.

Apple präsentiert zu einem schnellen Rhythmus seine eigenen Tablets, iPad und iPad mini. Alle paar Sekunden wird ein Begriff ausgerufen, der offenbar mit den Tablet-PCs in Verbindung gebracht werden soll. Erst über die Halbzeit hinaus wird dann auch der Begriff „together“ ausgerufen, der dem Werbespot wohl seinen Namen verlieh.
Zu sehen sind speziell an dieser Stelle zunächst die Multitouch-Gesten in GarageBand auf einem aktuellen iPad 4. Die Finger mehrerer Nutzer trommeln auf virtuellem Schlagzeug herum. Wenig später wird dann auf FaceTime auf dem iPad mini genutzt.

Wie schon der erste Spot wirkt auch dieses neue Werbevideo eher wie Imagepflege denn wie progressive Bewerbung des eigenen Produkts.



iPad-Werbespot "Together" veröffentlicht
4 (80%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>