MACNOTES

Veröffentlicht am  20.02.13, 13:48 Uhr von  

EyePad: Sony meldet Patent für Controller mit Touchscreen-Display an

sony-eyepad Abbildung des Sony EyePad im Patentantrag

Der  japanische Elektronikkonzern Sony hat beim Europäischen Patentamt ein Patent für das sogenannte “EyePad” angemeldet. Auf den ersten Blick könnte man meinen, Sony hat hier einen weiteren Konkurrenten gegenüber dem Apple iPad patentiert. Bei genauerem Hinsehen fällt jedoch auf, dass es sich vielmehr um einen neuen Controller mit Touchscreen-Display handelt.

Das EyePad wird in der schriftlichen Ausführung des Patents als Eingabegerät für ein Unterhaltungsgerät beschrieben, wie es zum Beispiel die Playstation 3 ist. Schon alleine die Größe des Displays ist zugleich das Hauptaugenmerk des Controllers, der drahtlos mit einem Endgerät verbunden wird. Natürlich dürfen die altbekannten und für die Playstation typischen Steuerelemente nicht fehlen, daher sind sie auf einem großen Rand links und rechts neben dem Display angeordnet. Apple wird hingegen mit dem zumindest akustisch sehr ähnlich klingenden Namen des “EyePad” gewiss nicht glücklich sein, gleichwohl das EyePad nicht als eigenständiges Tablet gedacht ist.

“The depth maps from the two stereoscopic cameras describe the location of points on the surface of the user’s index finger within the common volume, and hence it is possible to calculate whether those surface points coincide with the surface model of the virtual EyePet.”

Patentantrag EyePad

Interessanterweise wird im Laufe des Patentantrages auch ein Blu-ray-Laufwerk erwähnt, welches ebenso zum Bestandteil des EyePad gehören soll. Daneben besitzt es mindestens zwei stereokopische Kameras, die im Prinzip entweder ein 3D-Bild ermöglichen oder aber Anwendungen, wie zum Beispiel EyePet, erlauben. So heißt es weiter, dass beide Kameras die Position der Finger feststellen können, wo sie sich dann beispielsweise mit einem virtuellen Tier überschneiden könnten. Die Frage wird also sein, ob uns Sony heute Abend nicht vielleicht doch auch einen neuen Controller präsentieren wird. Denn der Patentantrag datiert auf den 23. Juli 2012 zurück.

Sony enthüllt Playstation 4 heute Abend

Heute Abend wird es spannend um den japanischen Elektronikkonzern, der auf dem für heute angekündigten Presseevent aller Wahrscheinlichkeit die nächste Generation der Playstation, die Playstation 4, vorstellen wird. Die vergangenen Wochen standen deswegen ganz im Zeichen der Playstation 4 und deren technische Spezifikationen sowie möglichen Design.

via CNET, engl. - Original-Patentdokument (engl.) online ansehen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       1  Like auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de