MACNOTES

Veröffentlicht am  21.02.13, 12:05 Uhr von  nw

Telekom: iPhone 5 wird ab heute ohne Simlock verkauft

iPhone 5 in weiß iPhone 5 in weiß

Das Apple iPhone 5 ist noch keine sechs Monate auf dem Markt und damit unter anderem beim deutschen Mobilfunkanbieter Telekom erhältlich. Heute hat das größte Telekommunikationsunternehmen Europas die Entfernung des Simlocks für das iPhone 5 offiziell bestätigt. Die Netzsperre bleibt bei Bestandskunden natürlich weiterhin bestehen oder kann auf Wunsch nach zwei Jahren kostenlos aufgehoben werden.

iPhone-Ticker zitierte gestern folgende Passage aus einem internen Rundschreiben der Telekom:

“Das gilt auch für Ihre Bestandsware, da das Datum der Aktivierung in iTunes relevant ist. Ab sofort können Sie Ihren Kunden ein Gerät ohne SIMLock anbieten. Nutzen Sie diese Argumentation und die Chance weiteren Absatz zu generieren. Bei Geräten, die vor dem 21. Februar 2013 gekauft und auch vor diesem Zeitpunkt über iTunes aktiviert wurden, hat die SIMLock-Sperre Bestand.”

Rundschreiben der Telekom Deutschland

Ab heute, Donnerstag, den 21. Februar 2013, verkauft die Telekom das neue iPhone 5 offiziell ohne SIM-Lock. Auf der offiziellen Webseite heißt es bereits

“Ab dem 21.02.2013 erworbene iPhone 5 haben keinen SIM-Lock mehr.”

Telekom Deutschland

Dieses Vorgehen kommt nicht wirklich überraschend, hatte die Telekom doch bereits im vergangenen Sommer für das damals noch aktuelle iPhone 4S den Simlock entfernt. Im Vergleich dazu, boten konkurrierende Mobilfunkanbietern, wie Vodafone oder O2, das iPhone 5 von Anfang an simlockfrei an. Besonders bitter dürfte diese Meldung für all diejenigen sein, die ihren iPhone-Vertrag bei der Telekom erst kürzlich verlängert oder neu abgeschlossen haben. Wer sich also in der letzten Woche für ein iPhone 5 bei der Telekom entschieden hat, sollte überlegen von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de