: 21. Februar 2013,

Telekom: iPhone 5 wird ab heute ohne Simlock verkauft

iPhone 5 in weiß
iPhone 5 in weiß

Das Apple iPhone 5 ist noch keine sechs Monate auf dem Markt und damit unter anderem beim deutschen Mobilfunkanbieter Telekom erhältlich. Heute hat das größte Telekommunikationsunternehmen Europas die Entfernung des Simlocks für das iPhone 5 offiziell bestätigt. Die Netzsperre bleibt bei Bestandskunden natürlich weiterhin bestehen oder kann auf Wunsch nach zwei Jahren kostenlos aufgehoben werden.

iPhone-Ticker zitierte gestern folgende Passage aus einem internen Rundschreiben der Telekom:

„Das gilt auch für Ihre Bestandsware, da das Datum der Aktivierung in iTunes relevant ist. Ab sofort können Sie Ihren Kunden ein Gerät ohne SIMLock anbieten. Nutzen Sie diese Argumentation und die Chance weiteren Absatz zu generieren. Bei Geräten, die vor dem 21. Februar 2013 gekauft und auch vor diesem Zeitpunkt über iTunes aktiviert wurden, hat die SIMLock-Sperre Bestand.“
Rundschreiben der Telekom Deutschland

Ab heute, Donnerstag, den 21. Februar 2013, verkauft die Telekom das neue iPhone 5 offiziell ohne SIM-Lock. Auf der offiziellen Webseite heißt es bereits

„Ab dem 21.02.2013 erworbene iPhone 5 haben keinen SIM-Lock mehr.“
Telekom Deutschland

Dieses Vorgehen kommt nicht wirklich überraschend, hatte die Telekom doch bereits im vergangenen Sommer für das damals noch aktuelle iPhone 4S den Simlock entfernt. Im Vergleich dazu, boten konkurrierende Mobilfunkanbietern, wie Vodafone oder O2, das iPhone 5 von Anfang an simlockfrei an. Besonders bitter dürfte diese Meldung für all diejenigen sein, die ihren iPhone-Vertrag bei der Telekom erst kürzlich verlängert oder neu abgeschlossen haben. Wer sich also in der letzten Woche für ein iPhone 5 bei der Telekom entschieden hat, sollte überlegen von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen.

Telekom: iPhone 5 wird ab heute ohne Simlock verkauft
4 (80%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>