News & Rumors: 27. Februar 2013,

Apples Passbook 2013 in 13 MLB-Stadien akzeptiert

iOS 6
iOS 6

Für europäische Klientel ist es sicherlich eher uninteressant, dass Apples Passbook in der kommenden MLB-Saison beim US-Baseball in 13 der austragenden Stadien akzeptiert werden wird. Für den iPhone-Hersteller aus Cupertino ist dies aber ein wichtiger Schritt in den Markt der bargeldlosen Bezahlung.

Besucher der MLB-Spiele werden die digitale Ticket- und Gutschein-Verwaltung als alternatives Zahlungsmittel einsetzen können, oder zumindest als Ticketersatz.

Werbung

13 Teams akzeptieren Passbook

Medienberichten zufolge können die Besucher in den Stadien der Baltimore Orioles, Chicago Cubs, Detroit Tigers, Milwaukee Brewers, Minnesota Twins, Oakland Athletics und Pittsburgh Pirates nun ebenfalls Tickets kaufen. Am Ende der Vorsaison waren bereits die San Francisco Giants, New York Mets, Boston Red Sox und Kansas City Royals mit von der Partie. Drei weitere Teams hätten sich bereits für den Einsatz von Passbook entschieden, allerdings noch keine öffentliche Bekanntmachung veröffentlicht.

Das Bezahl-Feature wurde von Apple mit iOS 6 im September des vergangenen Jahres eingeführt. Die Veranstalter der Major League Baseball geben an, dass die Kunden schon am Ende der Vorsaison eine starke Nachfrage nach Passbook produziert hätten. 12 Prozent aller Käufer von elektronischen Tickets hatten am Ende der 2012er Saison von Passbook Gebrauch gemacht.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung