MACNOTES

Veröffentlicht am  28.02.13, 14:36 Uhr von  

Tim Cook: “Wir suchen nach Kategorien für innovative Produkte”

Tim Cook Tim Cook

Apple werde sich auch im Jahr 2013 nicht ausruhen, sondern nach neuen Kategorien für neuartige Produkte suchen. Das ließ Apple CEO Tim Cook gestern bei einem Aktionärstreffen wissen.

In Folge eines atemberaubenden Kursverlustes der Apple-Aktie beklagte sich David Einhorn, Hedgefondmanager bei Greenlight Capital, über das enorm hohe Barvermögen von mehr als 137 Milliarden US-Dollar, wovon allein 16 Milliarden aus dem vergangenen Dezemberquartal stammen. Einhorn schloss daraus ein Cash-Problem, welches möglicherweise auch eine Folge der damaligen Krise sein könnte – als Steve Jobs den Konzern dann zur heutigen Blüte führte.

Tim Cook äußerte sich am gestrigen Mittwoch auf einem Aktionärstreffen. Apple stehe ein „unglaubliches Jahr der Innovation“ bevor. Im selben Atemzug machte Cook kein Geheimnis daraus, dass man sich in neue Richtungen entwickeln und neue Kategorien in Zukunft erschließen wolle. Man spreche zwar nicht öffentlich darüber, aber Apple habe die Augen weit geöffnet. Weniger überraschend kam indes der Hinweis auf die strenge Geheimhaltung dieser neuen Produkte.

Im Frühjahr 2012 kündigte Tim Cook völlig überraschend an, dass Apple nach 17 Jahren erstmals wieder eine Dividende an seine Aktionäre ausbezahlen werde. Einhorn fordert schlicht und ergreifend eine höhere Dividende, um letztlich die gigantischen Kursverluste auszugleichen. Noch immer halten sich Gerüchte wacker um eine Apple iWatch, wobei aktuelle Spekulationen diese schon als einen eigenständigen Personal Computer sehen, oder zum Beispiel einen Apple iTV. Wollte uns Tim Cook gestern also sagen, dass wir eines der beiden Produkte oder vielleicht ein vollkommen anderes noch in diesem Jahr zu Gesicht bekommen werden?

via AppleInsider, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 4  Tweets und Re-Tweets
 0  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de