News & Rumors: 2. März 2013,

Das verrückte Labyrinth HD für iPad reduziert

Das verrückt Labyrinth HD
Das verrückt Labyrinth HD

Ravensburger Digital „feiert“ im März den „Brettspiel-Monat“. Als Folge sollen nach und nach einige Brettspiel-Umsetzungen für iPhone und/oder iPad im iTunes App Store zeitlich begrenzt im Preis reduziert werden. Den Anfang macht „Das verrückte Labyrinth HD“ für Apples Tablet.

2,69 Euro statt sonst 5,49 Euro kostet aktuell „Das verrückte Labyrinth HD“ für Apples iPad. Das Spiel wurde als „bestes mobiles Spiel“ mit dem „Deutschen Computerspielpreis“ 2012 ausgezeichnet. Einem Update vom 28. Februar sei Dank, gibt es nun sogar die Möglichkeit, dass iPhone- und iPad-Gamer nicht nur denselben Highscore teilen, sondern auch gegeneinander spielen können.

120 MB umfasst der Download der App. Es wird mindestens iOS 4.3 oder neuer benötigt und auch Game Center wird unterstützt.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Das verrückte Labyrinth HD
Publisher: Ravensburger Digital GmbH
Bewertung im App Store: 4,5/5.0
Preis: 4,99 EUR

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>