News & Rumors: 2. März 2013,

Hoffnung auf legalen Jailbreak in den USA?

iOS 6 Jailbreak
iOS 6 Jailbreak

Die „Federal Communications Commission“, kurz FCC, will in den USA den Unlock-Bann „überprüfen“. Seit dem 26. Januar ist eine Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung ausgelaufen und gemäß des Digital Millenium Copyright Act (DMCA) der Jailbreak des eigenen Smartphones, Tablets, der eigenen Konsole, usf. „illegal“.

Die FCC hat heute bestätigt, dass man den Sachverhalt überprüfen werden. Die Institution erkennt allerdings weniger ein Problem auf Seiten der Konsumenten und möchte nun nicht allen „Jailbreakern“ einen Gefallen tun, sondern sieht vor allem den Wettbewerb durch den Unlock-Bann benachteiligt. Ein Sprecher der Behörde, Julius Genachowski, hatte bei einer Podiumsdiskussion gesagt, dass man untersuchen werde, ob und inwieweit man Konsumenten erlauben sollte, ihre Telefone freizuschalten.

Unklar ist, wann die Überprüfung stattfinden wird, und in welchem Umfang, geschweige denn mit welchem Ausgang. Denn die Mitarbeiter des FCC müssen zunächst einmal klären, welche Befugnisse ihnen eingeräumt werden, und wie sie in dieser Sache handeln dürfen. Es könnte auch sein, dass der FCC die Hände gebunden sind, und man einen anderen Weg beschreiten müsste, um das eigens erkannte Problem zu beheben.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>