News & Rumors: 7. März 2013,

The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses – Am 28. Mai in Berlin

Zelda_symphony-of-the-goddesses

Heute kündigte Nintendo noch mal ausführlich die Orchester-Tournee zu The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses an, welche auch im Mai nach Berlin kommen wird. Somit erwartet euch mit der The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses am 28. Mai im Berliner Tempodrom eine Live-Aufführung mit wundervollen Melodien aus Nintendos Kultspielreihe The Legend of Zelda. Mit einem vollständigen Symphonieorchester unter der Leitung der Dirigentin Eímear Noone werden bekannte Arrangements des Komponisten Chad Seiter gespielt, welche euch ein spektakuläres Hörerlebnis bieten werden.

„Das Konzert verspricht allen Zelda-Fans und Musikliebhabern einen einzigartigen Genuss“, sagt Jason Michael Paul, dessen Produktionsgesellschaft, die Jason Michael Paul Productions Inc., die Konzerttournee ins Leben gerufen hat. „Symphony of the Goddesses feiert die Zelda-Serie und deren wunderschöne, herzergreifende Musik, zudem würdigt sie das bleibende Erbe von Videospielen.“
Sony

Das perfekt arrangierte Orchesterprogramm lässt die Zuhörer in die schönsten Momente der Zelda-Spiele eintauchen. Das Programm wurde von Koji Kondo selbst für gut befunden, dem Komponisten von Nintendo, der die Original-Melodien für die Zelda-Spiele geschaffen hat.
Sony

Einen Tour-Plan, Ticketinformationen und die Möglichkeit den Konzert-Newsletter zu abonnieren gibt es unter zelda-symphony.com.

Werbung

Quelle: Pressemitteilung

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung