: 8. März 2013,

Skype aktualisiert seine App für iPhone und iPad

Ein neuerliches Update von Skype für iPhone und iPad bietet nun ein überarbeitetes Interface. Außerdem wird vom Hersteller versprochen, dass die App nun ein „tolles neues Anruferlebnis“ bietet.

In der gestern veröffentlichten Version 4.6* seiner iPhone-App präsentiert Skype, neben den üblichen Fehlerbehebungen, auch ein neues Interface für Anrufe aus der App. Dieses soll moderner und übersichtlicher sein. Eine neue Funktion ist die Möglichkeit, alle neuen Textnachrichten in wenigen Schritten als gelesen zu markieren.

Das Update behebt außerdem einen Fehler, bei dem es vereinzelt dazu kommen konnte, dass im Chat die Konversation in der falschen Reihenfolge dargestellt wurde; das Update setzt iOS 5.0 oder neuer voraus und unterstützt alle iPads, iPhone 3G oder neuer sowie iPod touch ab der 2. Generation.

Eine vollständige Liste der Fehlerbehebungen gibt es im Skype-Blog.

* = Affiliate.



Skype aktualisiert seine App für iPhone und iPad
3 (60%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Chuwi Hi10 Plus kaufen – Daten und Preise Mit dem Hi10 Plus hat der chinesische Hersteller Chuwi ein gutes 2 in 1 Tablet mit 10,8 Zoll Display auf den Markt gebracht. Gerade mal etwas mehr als...
Voyo A1 Plus kaufen – Daten und Preise Voyo A1 Plus ist ein Dual-Boot-Convertible, welches mit Microsoft Windows 10 und Google Android 5.1 gleich zwei OS installiert hat. Zur weiteren Ausst...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>