News & Rumors: 11. März 2013,

PlayStation 4 wird laut Avalanche-Studios-CTO meiste PCs auf Jahre abhängen

DualShock-4-Controller
DualShock-4-Controller

Linus Blomberg von den Avalanche Studios hat in einem Gespräch die Leistungsfähigkeit der PlayStation 4 gelobt und betont, dass Sony Computer Entertainments neue Konsolengeneration für die nächsten Jahre die meisten PCs hinter sich lassen werde.

Er ist Chief Technical Officer bei den Avalanche Studios, Linus Blomberg, und hat offenbar nur Gutes über die kommende PS4 zu erzählen. Er fand es durchaus notwendig, dass die jetzigen Konsolen technisch aufgewertet werden, weil PS3 und Co. von aktuellen PCs überholt wurden, in Sachen Leistungsfähigkeit und man Marktanteile an mobile Plattformen (iOS, Android) abgegeben hat.

Werbung

8 GB Arbeitsspeicher sind ein Plus

Besonders froh ist Blomberg darüber, dass Sony Computer Entertainment sich entschied, der PS4 insgesamt 8GB RAM zu spendieren. Laut dem CTO von Avalanche bedeutet dies, dass man die allermeisten PCs in den kommenden Jahren in ihre Schranken verweisen kann.

“I’m glad Sony decided to go with 8GB RAM because it means that the PS4 will out-power most PCs for years to come.”
Linus Blomberg

Wenn er so etwas formuliert, dann bedeutet dies vor allem, dass er dabei an den Durchschnitts-PC denkt. Denn Entwickler müssen vor allem an solche Computer denken, wollen sie ihre Spiele skalierbar halten, um nicht nur Hardcore-Gamer mit High-End-PCs anzusprechen und ihre Käuferschicht auszuweiten.

Konkurrenz für App Stores?

Ebenfalls besonders angetan scheint Blomberg von den “Social Features” der Konsole und der Präsentation des Marktplatzes nicht nur auf der Konsole, sondern auf diversen Plattformen, wie er gegenüber den Kollegen von GamingBolt zugibt. Er sieht die neue Idee der Benutzeroberfläche deutliche konkurrenzfähiger gegenüber den Mobile Devices.

Just Cause 3 und Mad Max

Bei den Avalanche Studios ist aktuell gerüchteweise eine Just Cause 3 in Arbeit und darüber hinaus auch ein Endzeit-Game aus dem Mad-Max-Franchise.

Wer sich für die Konsole interessiert und die PS4 vorbestellen mag, der kann sich im Netz schon jetzt informieren.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung