News & Rumors: 11. März 2013,

Sicherheitslücke: Verbindungen zum App Store ab sofort verschlüsselt

App Store
App Store - Icon

Elie Bursztein habe Apple bereits im Juli letzten Jahres auf eine Schwachstelle im Zusammenhang mit dem iPad und iPhone bei der Verbindung mit dem App Store aufmerksam gemacht, mithilfe derer Kunden ausspioniert und kostspielige Apps für beispielsweise 999 US-Dollar ohne Zustimmung gekauft werden konnten.

Google-Mitarbeiter und Sicherheitsexperte Bursztein betonte mehrfach, wie essentiell verschlüsselte HTTPS-Verbindungen seien. Mobile Apps seien in gewisserweise verwundbarer als bisher bekannte Desktop-Software, weil über eine ungesicherte WLAN-Verbindung, wie zum Beispiel in Hotels oder Bahnhöfen üblich, vertrauliche Daten abgefangen und detailierte Informationen über z. B. die installierten Apps auslesbar seien. Passwörter hätte man über diese Schwachstelle ebenso leicht stehlen können, indem man beispielsweise den Nutzer über eine präparierte App zur Eingabe des Passworts auffordert. Im dazugehörigen Blogbeitrag (engl.) erläutert Bursztein die genannte Sicherheitslücke sowie damit einhergehenden Möglichkeiten für Hacker.

Apple hat dieser Sicherheitslücke nun mehr als sechs Monate nach Entdeckung endlich einen Riegel vorgeschoben, indem Verbindungen zum App Store ab sofort nur noch verschlüsselt aufgebaut werden.

via CNET, engl.



Sicherheitslücke: Verbindungen zum App Store ab sofort verschlüsselt
3,71 (74,29%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scha... iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>