MACNOTES

Veröffentlicht am  14.03.13, 8:30 Uhr von  

Google Reader wird zum 1. Juli 2013 eingestellt

Google Reader Logo Google Reader Logo

Wie Google heute in einer offiziellen Mitteilung bekannt gab, wird der Dienst aufgrund der sinkenden Nutzerzahlen eingestellt.

Als weitere Begründung gab Google an, dass man sich zukünftig auf weniger Produkte konzentrieren wolle, um den Nutzern dort die bestmögliche Erfahrung bieten zu können.

Die Übergangszeit von drei Monaten soll den Nutzern die Möglichkeit geben, ihre Daten zu sichern und zu einem anderen Dienst zu übertragen. Die Daten enthalten alle wichtigen Informationen wie Personen, denen man folgt und die einem selbst folgen, Artikel, die markiert oder geteilt wurden, die einem gefallen oder mit Kommentaren versehen wurden, geteilte Artikel von Personen, denen man folgt und Notizen die erstellt wurden.

Die Daten werden in einer XML-Datei gespeichert. Eine vollständige Anleitung zum Sichern der Daten gibt es hier.

Via Google Reader Blog.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 11  Tweets und Re-Tweets
 0  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de