News & Rumors: 15. März 2013,

Apple aktualisiert IDE Xcode für OS X 10.8.3

Xcode
Xcode

Apple hat am gestrigen Donnerstag das Update für das Desktop-Betriebssystem OS X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht. Behoben wurden Fehler wie eine verfälschte Farbausgabe bei HDMI-Anschlüssen oder der ‚File:///‘-Bug. Damit einhergehend wurde die IDE Xcode ebenfalls auf den neusten Stand gebracht; Xcode 4.6.1 ist ab sofort im Mac App Store zu haben.

Mit OS X 10.8.3 kann man nun iTunes-Gutscheine via Kamera einlösen und mit dem ebenfalls aktualisierten Xcode 4.6.1 kann man alle neue Funktionen in OS X Mountain Lion 10.8.3 nutzen. Das Changelog gibt an, dass das OS-X-SDK aktualisiert wurde, um 10.8.3 komplett abzubilden. Weiterhin wurde ein Fehler behoben, bei dem Programme nicht unter Mac OS X 10.6 Snow Leopard starten konnten, wenn Automatic Reference Counting (ARC) für das Projekt aktiviert war. Zuletzt werden Performance-Probleme bei Analyze behoben.

Für das Update müssen 148 MB heruntergeladen werden, eine Neuinstallation ist 1,65 GB groß. Die Funktionen, die Xcode 4.6 eingebracht hat, sind natürlich weiterhin erhalten: Unterstützung für iOS 6.1, verbesserte Unterstützung bei der Quellcodevervollständigung, C++11-Unterstützung für selbst definierte Literale und unbeschränkte Unions und weitere Fehlerbehebungen.

Xcode wird zur Entwicklung von Programmen für OS X und iOS benötigt und ist gratis im Mac App Store zu haben. Neben der IDE bringt Xcode eine Reihe von nützlichen Tools mit. So lassen sich nach der Installation .plist-Dateien relativ bequem über eine grafische Oberfläche manipulieren. Für die Installation wird mindestens OS X 10.7.4 Lion benötigt. Englisch ist die einzige Sprache, in der Xcode mit dem Anwender kommunizieren kann.

Apple aktualisiert IDE Xcode für OS X 10.8.3
4,11 (82,22%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Xcode
Publisher: Apple
Bewertung im App Store: 3,5/5.0
Preis: kostenlos

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>