MACNOTES

Veröffentlicht am  15.03.13, 7:16 Uhr von  

Samsung Galaxy S4: Technik, Preis und Verfügbarkeit

Samsung Galaxy S4 Samsung Galaxy S4

Heute Nacht wurde das Samsung Galaxy S4 offiziell in New York City vorgestellt, viele Überraschungen hat es nicht gegeben, die meisten Spekulationen aus dem Vorfeld haben sich bewahrheitet. Insbesondere was die Technik anbelangt waren so gut wie alle Details schon vorab bekannt, das Design hat sich im Vergleich zum Samsung Galaxy S3 kaum verändert, auch weiterhin baut Samsung auf ein Gehäuse aus Kunststoff.

4,99 Zoll großes Full-HD-Display, Octa-Core-CPU & Android 4.2.2

In puncto Technik greift Samsung zunächst einmal auf ein 4,99 Zoll großes Full-HD-Display mit einer Pixeldichte von 441 ppi zurück, das allerdings nicht als PHOLED-, sondern als AMOLED-Display konzipiert ist. Bezogen auf die CPU setzt Samsung auf zwei verschiedene Modelle, eine Quad-Core-CPU (Qualcomm Snapdragon, 1,9-GHz-Taktrate) und eine Octa-Core-CPU (Samsung Exynos 5, 1,6-GHz-Taktrate), die abhängig vom Verkaufsland angeboten werden.

Darüber hinaus greift das Samsung Galaxy S4 auf 2 GB Arbeitsspeicher, einen 2600-mAh-Akku, zwei Kameras (13 und 2 Megapixel) sowie ein vorinstalliertes Google Android 4.2.2 Jelly Bean zurück. Als interner Speicher stehen die Größen 16, 32 und 64 GB zur Verfügung, eine Aufrüstung via microSD-Karte um bis zu 64 GB ist ebenfalls im Bereich des Möglichen. Die Maße des Galaxy S4 werden von Samsung mit 136 x 7,9 x  69,8 mm angegeben, das Gewicht beläuft sich auf 132g.

Auslieferung ab Ende April 2013, Preis bisher unbekannt

Wie Samsung mitgeteilt hat, wird das Galaxy S4 ab Ende April 2013 ausgeliefert werden, eine Vorbestellung ist bereits über die Telekom möglich, o2, Base und Vodafone sollen in Kürze nachziehen. Wann die Möglichkeit bestehen wird, das Samsung Galaxy S4 ohne Vertrag in den üblichen Online-Shops zu bestellen, lässt sich im Moment noch nicht sagen, vermutlich wird es in den kommenden Tagen der Fall sein.

Einen offiziellen Preis ohne Vertrag hat Samsung bisher nicht kommuniziert, in diesem Punkt wurde auf weitere Informationen in den nächsten Tagen verwiesen. Wer sich das Samsung Galaxy S4 ein wenig genauer ansehen möchte, der kann sich die Bilderserie anschauen, die Samsung Mobile über den eigenen Facebook-Account zur Verfügung gestellt hat.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Mirac Isildak sagte am 15. März 2013:

    Jetzt wird das s3 zurück geben und das s4 geholt.

    Antworten 
  •  Nicole sagte am 18. März 2013:

    Den Preis hätte man doch wirklich schon mal verraten können. Dann könnte man jetzt abwägen, ob es sich tatsächlich lohnt zu warten…

    Antworten 

Kommentar verfassen

 4  Tweets und Re-Tweets
     2  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de