News & Rumors: 16. März 2013,

SimCity mit Mod im Debug Mode auch offline spielen

SimCity
SimCity - Screenshot

SimCity ist ein Online-Game – das betonen dessen Entwickler immer wieder. Nun hat ein Modder es möglich gemacht, das Spiel unter Windows auch offline zu spielen, und zudem hat er das Problem mit der Stadtgröße ebenfalls buchstäblich aus dem Weg geschafft.

Debug-Modus ohne Grenzen?

Doch der eingebaute Einzelspielermodus in SimCity bedarf eigentlich keiner Online-Funktionalität, und trotzdem nutzt das Spiel wegen eines Kopierschutzes diesen Mechanismus. Ein cleverer Modder hat dieses Problem nun umgangen. Außerdem hat er das Problem der Stadtgröße eleminiert. Einen Beweis dazu liefert ein YouTube-Video, das ihr im Anhang findet.
Darin zu sehen ist in 5 Minuten unter anderem, wie die Stadtgrenzen beim Straßenbau umgangen werden. Allerdings seien nicht alle Tools im Debug-Modus der Konsumenten-Version freigeschaltet, entsprechend kann man nicht “Alles” machen, was man möchte.

Werbung

Disconnect Timer abschalten

Zusätzlich habe er den “Disconnect Timer” deaktiviert und auf diese Weise das Online-Spielen quasi abgeschafft. Denn die Simulation kann auf diese Weise auch dann weitergespielt werden, wenn es zu Unterbrechungen käme. Allerdings werden auf dem Wege dann Features abgeschaltet, die das Speichern online und das Synchronisieren von Spielständen, sowie das “regionale” Spielen.

Keine Anleitung?

AzzerUK, wie sich der Nutzer im Reddit-Forum nennt, hat allerdings keine Anleitung veröffentlicht, auf welche Weise er diese Funktionalität eingerichtet hat. Er wollte viel eher EA in eine Diskussion darüber zwängen, warum man mit kleinen Veränderungen den so ungeliebten Online-Modus ausstellen kann, und wieso es auch möglich ist, außerhalb der Grenzen zu spielen.
Während aber AzzerUK die Mittel und Wege nicht mitteilen wollte, um Schuld zu sein, EAs Quellcode durch die Weltgeschichte zu schicken, haben andere Reddit-User bereits Download-Links zu manipulierten Package-Files in Umlauf gebracht, die den Debug-Modus einschalten und das Offline-Spielen erlauben.

EA löscht Foreneintrag

AzzerUK hatte sich im EA-Forum mit einem Hinweis auf seine Entdeckungen an EA gewandt. Wohlwissend, dass EA den Eintrag vielleicht nicht lange stehen lassen würde, erstellte er eine Kopie auf Pastie. Und die ist, wie jeder selbst sehen kann, durchaus notwendig, denn EA hat seinen Beitrag tatsächlich gelöscht.

Lücke geschlossen?

Kurz nachdem AzzerUK den Hinweis gepostet hat, und EA seinen Foreneintrag entfernte, scheint auch die Möglichkeit, die .package-Dateien zu bearbeiten nicht mehr gegeben. EA hat einen Patch eingespielt und die Veränderung einer Option namens DEBUG=!1 bringt nun keine Änderung mehr mit sich, zumindest behauptet das mgmuscari.

Nutzer, die sich fragen, ob Modding von SimCity erlaubt ist – höchstwahrscheinlich schon. EA hat schon im vergangenen Jahr wissen lassen, dass man Modding “zu Beginn” nicht unterstützen werde, aber die Möglichkeit offen gelassen, dass zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.
Ein Mitarbeiter von Maxis hatte zur Beta-Phase via Twitter bestätigt, dass man Package-Dateien ruhig bearbeiten könne, EA aber sicher für eine Weile keinen Support anbieten wird (können).

Via Eurogamer, engl.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

SimCity - Limited EditionName: SimCity - Limited Edition
Hersteller: Electronic Arts GmbH
Preis: 32,90 EUR

Zuletzt kommentiert

 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung