: 20. März 2013,

Samsung Galaxy S4: In Benchmarks besser als iPhone 5 & Android-Konkurrenz

Samsung Galaxy S4
Samsung Galaxy S4

Das Samsung Galaxy S4 hat im Geekbench-2-Test alle bisherigen Konkurrenten weit hinter sich gelassen, insbesondere der Abstand im Vergleich zum iPhone 5 ist frappierend. Während das Samsung Galaxy S4 einen Testwert von 3163 Punkten erreichen konnte, kam das iPhone 5 auf gerade einmal 1596 Punkte – in diesem Benchmark spielt das Galaxy S4 allerdings den Vorteil aus, auf eine Quad-Core-CPU zu setzen, während beim iPhone 5 „nur“ eine Dual-Core-CPU verbaut ist.

Hinter dem Galaxy S4 liegt aktuell das HTC One, das mit 2687 erreichten Punkten allerdings ebenfalls einen relativ großen Rückstand auf das neue Samsung-Flaggschiff aufweist. Erklären lässt sich dieser unter anderem dadurch, dass die Quad-Core-CPU des Galaxy S4 mit 1,9-GHz-Taktrate um 200 MHz höher getaktet ist als die verbaute Quad-Core-CPU des HTC One. Das Google Nexus 4 liegt mit 2040 Punkten im Übrigen auf Rang 3, vor dem iPhone 5* (Platz 5) ist auch noch das Galaxy S3 (1717 Punkte) gelegen.

Laut Experten wird das Samsung Galaxy S4 sogar noch einmal selbst für einen neuen Bestwert im Geekbench-2-Test sorgen, und zwar mit der Octa-Core-Version des Smartphones. Diese wurde bislang noch nicht in Verbindung mit Geekbench 2 getestet, dürfte aufgrund der doppelten Anzahl an Rechenkernen aber einen deutlichen Vorsprung vor dem Galaxy-S4-Modell mit Quad-Core-CPU erreichen.

* = Affiliate.



Samsung Galaxy S4: In Benchmarks besser als iPhone 5 & Android-Konkurrenz
4,2 (84%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Vernee Apollo kaufen: VR-Smartphone endlich erhält... Der chinesische Hersteller Vernee ist noch nicht lange im Geschäft, doch als eines der ersten Geräte wurde unter anderem das "Apollo" vorgestellt. Nun...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 9 Kommentar(e) bisher

  •  Christoph Grundig (20. März 2013)

    Wer braucht schon die ganze Leistung?

  •  MACNOTES.DE (20. März 2013)

    Zukünftige Android-Versionen (sagt jedenfalls HTC): http://www.macnotes.de/2013/02/28/htc-warum-andoid-updates-so-lang-auf-sich-warten-lassen/

  •  DIE_KUH (20. März 2013)

    Nö, das stimmt so nicht – siehe Stichwort ARM big.LITTLE. Der Exynos 5 Octa ist eben eine CPU mit vier virutellen Cores, wobei jeder virtuelle Core aus einem Cortex A7 und einem Cortex A15 Core besteht, von denen je nach Bedarf _einer_ läuft. Also bei geringer Belastung der A7-Core und wenn viel Leistung gebraucht wird der A15-Core. Und bei Bedarf wird geswitcht.

    Natürlich wird das Ding schnell sein, aber big.LITTLE dient vielmehr der Effizienz, nix echtes Octa-Core. Insofern ist dieser Artikel Wischi-Waschi-Marketing-Blabla. Was wiederum gut hierhin passt. ;)

  •  Dirk Amin Stemmann (20. März 2013)

    sicherlich habt ihr nur vergessen zu erwähnen dass das s4 den doppelten wert eines iphone5 erzielt stimmts ;-) http://www.phonearena.com/news/Samsung-Galaxy-S-4-scores-twice-the-iPhone-5-at-benchmarks-beats-all-other-Androids-too_id41011

  •  dk (21. März 2013)

    Die Information geht auf „Sammobile“ zurück und wurde natürlich nicht von uns erfunden. ;)

  •  MACNOTES.DE (21. März 2013)

    Sicherlich hast du den Artikel aufgerufen und gelesen, stimmts?

    „Während das Samsung Galaxy S4 einen Testwert von 3163 Punkten erreichen konnte, kam das iPhone 5 auf gerade einmal 1596 Punkte“

  •  Dirk Amin Stemmann (21. März 2013)

    Nein leider funktioniert der link bei mir nicht..mein kommentar galt auch mehr der schlagzeile :-p

  •  Dirk Amin Stemmann (21. März 2013)

    Aber es wäre wohl auch vermessen anzunehmen dass ihr als fallobstfans mit der schlagzeile : “ s4 deklassiert das iphone 5 im benchmark “ aufwartet :-D

  •  MACNOTES.DE (21. März 2013)

    Wieso funktioniert der Link nicht? Habe ihn jetzt grad als Gast getestet und läuft.

    Android-Geräte stehen bei Tecnotes, da geht es nicht um Apple, sondern um alles andere. Davon abgesehen sollte nur Gleiches mit Gleichem verglichen werden, weshalb wir bewusst nur die Android-Konkurrenz in der Headline erwähnt haben. Dass das S4 ein Hardware-Monster ist, war ja ohnehin schon bekannt, von daher dürfte das in Benchmarks schneller als so ziemlich jedes andere Smartphone sein. Andererseits darf man auch nicht vergessen, dass Hard- und Software auch gerne mal daraufhin optimiert werden, um in Benchmarks möglichst gut dazustehen. Siehe z.B. die Engine-Hacks bei Opera und Webkit für den Acid3 oder Grafikkartentreiber für 3DMark. Von daher ist die Real-World-Performance ohnehin wichtiger als die Benchmarks.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>