: 21. März 2013,

iPhone 5S: Foxconn soll Komponenten ab Ende Mai erhalten

iPhone 5
iPhone 5

Medienberichten zufolge sollen die Bauteile für das iPhone der nächsten Generation ab Ende Mai bereitgestellt werden.

Das nächste iPhone 5S werde laut Quellen aus dem Umfeld der Zulieferkette keine Rundumerneuerung erhalten, sondern eher eine verbesserte Version des aktuellen iPhone 5 sein. Es wird erwartet, dass sowohl ein schnellerer Prozessor, als auch eine verbesserte Kamera verbaut sein würde. Bereits seit einiger Zeit halten sich Gerüchte, dass Apple nebenher an einem günstigeren „iPhone Mini“ arbeite, um seinen globalen Marktanteil zu steigern. Dieses Gerät soll anstatt Aluminium mit einem Gehäuse aus Kunststoff gefertigt werden.

Fertigung ab Ende Mai?

Der Vorsitzende von Foxconn Electronics, Terry Guo, hätte bereits zuvor angekündigt, dass das Unternehmen nach April oder Mai seine Produktion wieder hochfahren würde. Foxconn wollte jedoch Spekulationen, ob dies bedeute, Foxconn fertige das iPhone 5S, nicht kommentieren. Die chinesische Firma arbeitet nicht nur für Apple exklusiv, sondern z. B. auch für Sony und Nintendo. Prinzipiell könnte Foxconn also auch an der PS4 arbeiten.
Bei einer reibungslosen Belieferung mit Bauteilen, so die Quellen weiterhin, würde das iPhone innerhalb von etwa ein bis zwei Wochen in die Vertriebskanäle gelangen können und letztendlich im dritten Quartal zum Verkauf bereit sein.

Via DigiTimes, engl.

iPhone 5S: Foxconn soll Komponenten ab Ende Mai erhalten
4,2 (84%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>