MACNOTES

Veröffentlicht am  26.03.13, 0:38 Uhr von  Alexander Trust

Elternratgeber Baby für iPhone und iPad erschienen

Elternratgeber Baby Elternratgeber Baby

Zwar ist die App bereits in der letzten Woche im App Store erschienen – die Pressemitteilung dazu erreichte uns aber erst gestern. Elternratgeber Baby ist neu für iPhone und iPad, und derzeit zum Einführungspreis zu haben.

Der Elternratgeber Baby von USM beruht auf einem Ratgeber, den man auch im Handel in gedruckter Form kaufen kann, und für den die Autorinnen Almuth Bartl und Cornelia Nitsch verantwortlich sind. Erstere ist Pädagogin, letztere Soziologin. Gemeinsam versuchen sie Fragen aus dem Alltag zu beantworten, die jungen Eltern unter die Arme greifen sollen.

Es gibt Ratschläge dazu, wie man sich verhält, wenn das Kind ohne ersichtlichen Grund zu weinen anfängt oder in welchem Umfang man sich mit den Kleinsten in ihrem ersten Lebensjahr beschäftigen sollte, ohne sie zu überfordern. Auf die Frage, wo man den richtigen Kinderarzt findet, versuchen die beiden Autorinnen ebenfalls eine Antwort zu geben. Insgesamt werden 200 Stichworte besprochen, darunter neben Ablenkung und Angst auch Zahnpflege oder Zweisprachigkeit.

Derzeit kostet die Universal-App 1,79 Euro. Der Download umfasst 14,7 MByte und benötigt iOS 4.3 oder neuer.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Elternratgeber Baby
Publisher: USM
Bewertung im App Store: 0.0/5.0
Preis: 2.69 EUR

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Tice sagte am 26. März 2013:

    Und dort lautet der erste Tipp: Legen Sie ihr iPhone endlich mal beiseite und kümmern sich um ihr Kind? ;-)

    Antworten 
  •  Adrian sagte am 26. März 2013:

    Gute und kostenlose Alternative ist auch die App “Erste Schritte”.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de