News & Rumors: 27. März 2013,

Update 2.1 von Gmail für iPhone und iPad erschienen

Google Mail-Icon
Google Mail-Icon

Seit heute gibt es ein Update (2.1) für die iOS-App von Gmail. Auf dem iPhone kann nun durch Wischen von links nach rechts (bzw. rechts nach links) zwischen den einzelnen Nachrichten gewechselt werden.

Damit ist es nicht mehr nötig immer wieder, nach jeder gelesenen Nachricht, den Posteingang aufzurufen. Wenn eine Nachricht (oder mehrere) ausgewählt wurden wird der „Bearbeitungsmodus“ aktiviert, so lassen sich diese direkt archivieren und löschen. In einem Untermenü sind die restlichen Funktionen „versteckt“.

Ferner wurden Leistungsverbesserungen und Fehlerkorrekturen mit dem Update auf Version 2.1 vorgenommen. Nutzer müssen 16,4 MB auf ihr iOS-Device herunterladen und benötigen zum Betrieb der App mindestens iOS 5.0.

Das letzte große Update war erst Anfang Februar von Google vorgenommen worden. Allerdings ist die Gmail-App bislang eher Durchschnitt in den Bewertungen der iOS-Nutzer, die dafür nur 3 von 5 Sternen vergeben.



Update 2.1 von Gmail für iPhone und iPad erschienen
4,18 (83,53%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Gmail – E-Mail von Google
Publisher: Google, Inc.
Bewertung im App Store: 4/5.0
Preis: kostenlos

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>