MACNOTES

Veröffentlicht am  27.03.13, 23:48 Uhr von  dk

iPhone 5S mit Release im Juni 2013, iPhone mini im September 2013

iPhone 5 in weiß iPhone 5 in weiß

Das Apple iPhone 5S wird laut Marktanalyst Gene Munster im Juni 2013 auf den Markt kommen, was zu den bisherigen Spekulationen passt, die einen Release zwischen Juni und Juli 2013 vorgesehen haben. Aufgrund mehrfach falscher Prognosen zum Release des Apple HDTV werden die Voraussagen von Munster ein Stück weit skeptischer gesehen, in der Vergangenheit konnte der Analyst aber die eine oder andere richtige Prognose stellen.

Nach Angaben von Munster wird das Apple iPhone 5S mit einer leistungsstärkeren CPU, einem verbesserten Kamerasensor sowie einem NFC-Chip aufwarten können. Zu einem möglichen neuen Design hat sich Munster nicht geäußert, sein Kollege Ming-Chi Kuo hat aber vorausgesagt, dass Apple das Design des iPhone 5S im Vergleich zum iPhone 5* mit kleineren Änderungen versehen wird. In puncto Gewicht und Dicke soll Apple demnach Einsparungen beim iPhone 5S vornehmen.

Apple iPhone mini: Release laut Munster im September 2013

Weiterhin hat sich Munster auch zum iPhone mini geäußert, das auf jeden Fall noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Munster nennt im Zuge seiner Prognose den September 2013 als realistische Option für Apple, zu Beginn soll das iPhone mini insbesondere in Entwicklungsländern auf den Markt gebracht werden, um Apple dort wichtige Marktanteile sichern zu können, die den Aktienkurs des Unternehmens positiv beeinflussen sollen.

Ein Release im September 2013 steht ein wenig im Gegensatz zu bisherigen Prognosen, bei denen der Verkaufsstart des iPhone mini zusammen mit dem iPhone 5S im Sommer dieses Jahres gesehen wurde. Ob Munster oder Kuo in diesem Punkt richtig liegen, wird sich aller Voraussicht nach erst in den kommenden Sommermonaten zeigen.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de