News & Rumors: 1. April 2013,

Kostenloses Telefonieren über Facebook jetzt auch in Deutschland verfügbar

Facebook
Facebook

In den USA und Kanada bietet Facebook seinen Usern die VoIP-Telefonie schon an, in Deutschland ist es nun auch soweit: Die Nutzer des größten sozialen Netzwerks können sich jetzt mobil gegenseitig kostenfrei anrufen, über den Facebook Messenger für iPhone. Diese Testphase startet gleichfalls in anderen europäischen Ländern wie Italien, Frankreich oder Spanien.

Werbung

Facebook hat vor ein paar Tagen in Deutschland damit begonnen kostenlose Telefonate zwischen Facebook-Nutzern anzubieten. Um zu sehen, ob ihr zum auserwählten Kreis gehört, solltet ihr die neueste Version des Facebook Apps (oder des Facebook Messengers) auf eurem Smartphone installiert haben und einfach bei einer Konservation auf den Info-Button des Gesprächspartners drücken. Wenn das Gegenüber online ist kann ein kostenloser Anruf zustande kommen. Sobald das Telefonat läuft wird das Profilbild des Angerufenen im Vollbild angezeigt und sieht dem normalen iOS-Telefonat recht ähnlich. Die Gesprächsqualität ist noch durchwachsen, wird aber wohl in nächster Zeit verbessert werden.

Kostenlose Anrufe können nur zwischen zwei Smartphones geführt werden, da die Desktop-Version von Facebook eine Partnerschaft mit Skype hat, die mobile Version jedoch (noch) nicht. Unerheblich ist aber, ob man sich im heimischen W-LAN befindet oder unterwegs ist, die Telefonie-Funktion ist ebenso im 3G-Netz verfügbar. Bei Telefonaten über das Handynetz wird man sehr schnell sein Datenvolumen aufgebraucht haben, und wenn man keine Datenflatrate hat, sind die Telefonate nicht mehr „kostenlos“.

Da es sich nur um einen Test von Facebook handelt, kommt noch nicht jeder Nutzer in den Genuss der neuen Funktion; wenn es bei euch also noch nicht geht, einfach etwas Geduld haben.

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Toni (1. April 2013)

    Das klappt übrigens auch mit meinem Smartphone von HTC, also auch mit Android. :-)

  •  Norbert Boehnke (2. April 2013)

    Probiert mal dies – geht auch im Mobilfunknetz:

    http://www.saytya.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>