News & Rumors: 2. April 2013,

iPhone 6 mit Apple A7 CPU von TSMC?

Apple A6, Bild via Wikimedia
Apple A6, Bild via Wikimedia

Das iPhone 6 soll Medienberichten zufolge im Jahr 2014 den Prozessor Apple A7 beinhalten. Dieser soll dann aber von Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. gefertigt werden, denn ein Vertrag Apples mit Samsung läuft aus.

Im aktuellen iPhone 5 ist ein Apple A6 verbaut. Dieser wurde noch von Samsung hergestellt, genauso wie der A6X im iPad 4. Doch der Apple A7 könnte ab 2014 durch TSMC gefertigt werden, wie die taiwanesische Economic Daily News berichtete. Die A7-CPU soll dem Bericht zufolge in 20nm gefertigt werden.

Werbung

iPhone 5S ohne A7?

Sollten die Berichte zutreffen, dann heißt das für ein etwaiges iPhone 5S, das noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll, das darin allerhöchstens eine A6X-CPU oder ein Derivat untergebracht würde, aber noch nicht der Sprung auf eine neue Prozessorgeneration vollzogen würde.

Bei TSMC hat man Hoffnungen, dass die eigenen neuen 20nm-Chips sehr gut bei möglichen Kunden ankommen werden. Der CEO, Morris Chang, hatte zuletzt öffentlich die Hoffnung geäußert, dass der 20nm-Chip innerhalb der ersten 2 Jahre den bestehenden 28nm-Chip in puncto Verkaufszahlen abhängen könnte.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung