News & Rumors: 2. April 2013,

iPhone 6 mit Apple A7 CPU von TSMC?

Apple A6, Bild via Wikimedia
Apple A6, Bild via Wikimedia

Das iPhone 6 soll Medienberichten zufolge im Jahr 2014 den Prozessor Apple A7 beinhalten. Dieser soll dann aber von Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. gefertigt werden, denn ein Vertrag Apples mit Samsung läuft aus.

Im aktuellen iPhone 5 ist ein Apple A6 verbaut. Dieser wurde noch von Samsung hergestellt, genauso wie der A6X im iPad 4. Doch der Apple A7 könnte ab 2014 durch TSMC gefertigt werden, wie die taiwanesische Economic Daily News berichtete. Die A7-CPU soll dem Bericht zufolge in 20nm gefertigt werden.

iPhone 5S ohne A7?

Sollten die Berichte zutreffen, dann heißt das für ein etwaiges iPhone 5S, das noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll, das darin allerhöchstens eine A6X-CPU oder ein Derivat untergebracht würde, aber noch nicht der Sprung auf eine neue Prozessorgeneration vollzogen würde.

Bei TSMC hat man Hoffnungen, dass die eigenen neuen 20nm-Chips sehr gut bei möglichen Kunden ankommen werden. Der CEO, Morris Chang, hatte zuletzt öffentlich die Hoffnung geäußert, dass der 20nm-Chip innerhalb der ersten 2 Jahre den bestehenden 28nm-Chip in puncto Verkaufszahlen abhängen könnte.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>